1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MTX-wann hat es bei euch gewirkt?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Icy, 31. August 2008.

  1. Icy

    Icy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Ab wann kann ich etwa mit einer Wirkung vom MTX rechnen?
    Nehme 15 mg einmal die Woche in Tablettenform jetzt schon seit 6 Wochen und merke noch nix. :(
    Wann hat es etwa bei euch gewirkt?
     
  2. dangermouse

    dangermouse Brillenträgerin

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Hallo

    ich nehme auch 15 mg die Woche in Tablettenform. Hat 6 Monate gedauert, bis die Wirkung da war! Aber jetzt ist alles super. Also, durchhalten!:D
    Tschüß, Dangermouse
     
  3. vampia

    vampia reagenzglasputzfrau

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D
    Hallo Icy,

    ich denke, 6 Wochen sind noch etwas zu früh, um konkret etwas sagen zu können. Aber was mich interessiert: nimmst Du zusätzlich noch etwas anderes? Ich habe das MTX (15 mg) letzten September bekommen und dazu 20 mg tägl. Kortison. Das Korti hat sofort gegriffen und mir gings sehr gut. Dann habe ich es wochenweise um 2,5 mg gesenkt, bis ich bei 10 mg war. Etwa Ende November sollte ich dann auf 7,5 mg runter. Da hatte ich das MTX ca. 9 Wochen ( ca. 2 Monate). Und die Entzündungswerte sind leicht gestiegen, aber gemerkt hab ich nix. Ende Dez. hab ich dann auf 5 mg gesenkt, Ende Februar auf 2,5 mg und nun seit Ende Mai jeden zweiten Tag 2,5 mg. Erklärt wurde mir, dass das Korti die Entzündung schon unterdrücken soll, damit ich nicht bis MTX-Wirkungseintritt warten muss, das tut ja auch weh!!! Ich würde sagen, ab etwa Ende Januar hat das MTX voll gegriffen, da war ich dann beschwerdefrei (was nicht bei jedem so is), das warn dann schon so 3-4 Monate. In der Beilage heißt es, man müsse sogar etwa 6 Monate warten......ich hoffe, Du hat noch etwas zusätzlich bekommen. Wünsch Dir schnell gute Besserung,
    liebe Grüße
    vampia
     
  4. Icy

    Icy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    hallo vampia,
    ich kriege nur ibuprofen 800 gegen die schmerzen, die darf ich mir nach bedarf einteilen und der ist hoch (mind. eine am tag).
    aber wie man in dem anderen thread lesen kann, kriege ich in drei wochen meine rso und dann ist hoffentlich erstmal ruhe.
     
  5. Dee

    Dee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    bei mir hat es etwa 2,5 Monate gedauert bis es richtig angeschlagen hat...Geduld;)in der Regel wartet man um die 3 Monate bei neuen Medikamenten bis sich der Körper ganz drauf eingestellt hat:D
     
  6. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Icy,

    bei mir hat es so ca. 8 Wochen gedauert bis die erste Wirkung eintrat und ich Cortison weiter reduzieren konnte und dann noch ein Mal ca. 3 Wochen bis die volle Wirkung eintrat.... und nicht weiter sich irgendetwas verbesserte...

    Viele Grüße
    Colana