mtx und schmerztabletten

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von camper, 10. Februar 2011.

  1. Tiangara

    Tiangara PMR seit 08/2008

    Registriert seit:
    10. Februar 2011
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Hallo Angler,

    der Tag nach der MTX-Einnahme kann tatsächlich schlechter sein. Mir ist das nämlich auch aufgefallen. Habe meinen Rheumadoc gefragt und er hat das bestätigt.

    LG, Tiangara
     
  2. camper

    camper Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Wie sieht es aus wenn ihr am mtx-tag einen schmerzschub habt kann man da auch ibuprofen 800 retard nehmen oder nicht am selben tag, hab die tabl. vor 21 stunden genommen.
    lg.-angler
     
  3. Majgull

    Majgull Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Angler,

    ich nehme immer am selben Tag auch Schmerzmittel, ohne geht gar nicht. Ibuprofen hilft mir allerdings nicht weiter, ich komme mit Naproxen (NSAR) besser klar.
    Lieben Gruß, Majgull
     
  4. camper

    camper Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Danke Majgull hab nun grad eine genommen und hoffe das sie bald wirkt.
    einen schönen abend-lg.-angler
     
  5. camper

    camper Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Geholfen hat sie nicht lange, eben war der ärztliche bereitschaftsdienst da und hat mir eine spritze gegeben so langsam wirds besser. die nacht war schrecklich konnte garnicht richtig liegen..
    lg.-angler
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden