1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MTX und Sauna

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von jimmy123, 14. September 2009.

  1. jimmy123

    jimmy123 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo , ich hätte gerne mal ne Info , und zwar nehme ich seit ca. 5 Monaten MTX - Hexal 10 mg , am Folgetag 10 mg Folsäure , jetzt meine Frage , hat jemand Erfahrung mit MTX und Saunagänge ? , ich würde jetzt ab Herbst gerne wieder meine Sauna benutzen ,
    bin für jeden Tipp dankbar
    Danke Werner
     
  2. Tennismieze

    Tennismieze Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    @Jimmy
    MTX macht normalerweise nichts. Wichtiger wird eher sein, welchen Typ Sauna Du besuchst. Für viele Rheumis ist die übliche feuchtheiße Sauna nichts, eben wegen der Feuchtigkeit. Besser wäre da die Trockensauna. Auf einer Reha wurde sie mir angeboten und die habe ich sehr gut vertragen.

    Im Grunde bleibt Dir aber nur das Ausprobieren, weil jeder anders auf Umwelteinflüsse reagiert.
     
  3. Kölner

    Kölner Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo Werner,

    ich gehe seit Jahren regelmäßig in die Sauna und habe das auch während meiner Behandlungen mit MTX bzw. Arava durchgezogen. Auch ärztlicherseits gab es keine Bedenken. Mir wurde während meiner Reha's das Saunieren sogar verordnet.

    Als einzige Einschränkung würde ich entzündliche Schübe sehen. Dann könnte der wohltuende Effekt nach hinten losgehen. Bei mir hatte aber auch das keinen negativen Effekt.

    Probier es einfach aus. Wenn es dir nicht gut tut (was ich nicht glaube), dann kannst du es ja wieder lassen. Da du schreibst "meine Sauna" (= privat zu Hause?) noch ein Tipp. Ich würde da zumindest am Anfang nicht alleine rein gehen.

    Viele Grüße
    Kölner