1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MTX und Pso

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Jackie, 7. Juni 2004.

  1. Jackie

    Jackie Guest

    Hallo,
    wer von euch hat auch unter Mtx schon mal einen neuen Schub (hautmässig )
    gehabt. Ich dachte immer bei Einnahme von Mtx würde gleichzeitig auch die Haut besser, im moment wirde Haut eher schlimmer . Wie ist das bei euch?Würde mich über Rückmeldungen freuen,
    Liebe Grüsse
    Jackie
     
  2. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Jackie,
    ich nehme jetz seit über 5 Jahre MTX. Ich hatte vor fast 2 Jahren mal einen Schub, bei dem die Gelenke und die Haut betroffen waren. Nachdem mein Rheumadoc damals meine MTX-Dosis wieder von 15mg auf 20mg erhöht hatte, ging es mir wieder gut. Die Gelenke beruhigten sich wieder und die Haut wurde auch wieder besser.

    Ansonsten ruht bei mir eigentlich im Moment die PSO.

    Hast Du im Moment irgendwie Stress?? So dass deswegen wieder mehr Aktivität da ist. Wenn ich im Büro viel Stress habe, merke ich schon mal, das es wieder ein bißchen schlimmer wird. Aber ansonsten ist es schon so, das das MTX sich positiv auf die Schuppenflechte auswirkt.

    Liebe Grüße
    gisela