1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MTX und Lungenbefund

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von bise, 25. August 2011.

  1. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    der befund über die lungenaufnahmen der lunge ist nun da.
    weiss nicht was das bedeutet, alle docs sind in urlaub.

    ausgeprägte peribronchiale fibrose, emphysemzeichen und
    aortenelongation.
    florides infiltrat.

    kann mir jemand das erklären? bitte, bitte.

    gruss