1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MTX und Karibik

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von majosu, 13. Oktober 2008.

  1. majosu

    majosu Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2008
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Hallo,

    eventuell muß ich mit einer MTX Therapie wg.Psoriasisarthritis anfangen.
    Ich habe von den Nebenwirkungen bzgl. Sonne gelesen.Könnte man damit
    in die Karibik fliegen,oder sollte man das besser bleiben lassen?


    Viele Grüße
    majosu
     
  2. Maus634

    Maus634 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich würde sagen, du kannst ruhig fliegen. Du musst dich halt in der Sonne schützen, durch gute Cremes und entsprechende Kleidung.

    Ich bin ein wenig neidisch. Meine PsA ist so aktiv, dass mir das Wort Urlaub schon wie ein Fremdwort erscheint. Mich müßte man in den Flieger tragen. :sniff:

    Viel Spaß. :)
     
  3. majosu

    majosu Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2008
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Neid wollte ich keinen erwecken.
    Ich war vor einigen Jahren auf Kuba zum 10. Hochzeitstag.Ich möchte da halt nochmal sehr gern hin.Auch aus Angst ,das mein Gesundheitszustand in einigen Jahren schlechter ist.

    Liebe Grüße
    majosu
     
  4. Maus634

    Maus634 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    So hatte ich das auch nicht gemeint. :o
     
  5. schnuppelchen

    schnuppelchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hallo majosu ,

    ich war im Januar auf Kuba und obwohl es mir da sehr schlecht ging , habe ich zumindest die Wärme und die Erholung genossen.

    Bedingt durch die Wärme haben allerdings meine Füße verrückt gespielt :eek: - ich habe Achillessehnenverdickungen , Schleimbeutelentzündungen an diesen und Entzündungen der Sprunggelenke, diese fanden die Wärme überhaupt nicht gut , so daß unser geplanter Havanna - Ausflug ins Wasser fiel. :sniff:

    Was die Einnahme von MTX angeht , solltest Du auf jeden Fall die Mittagssonne meiden und ansonsten einen sehr hohen Lichtschutzfaktor verwenden . Langärmelig hatte man mir empfohlen , aber bei 35 Grad erscheint einem das natürlich wie der Hohn.:D

    Solltest Du fliegen , dann einen wunderschönen Urlaub . :top:

    Netteste Grüße , schnuppelchen
     
  6. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo majosu,
    ist schon ein tolles Urlaubsziel.Ich 3x in der Dom Rep. Ich hatte da aber noch keine CP und keine PSA.
    Ich habe Sonne und Wärme immer super gut vertragen,nur leider heute nicht mehr. Die trockene Wärme in Ägypten oder Fuerte,das geht gerade noch so bei mir.Ebenso vertrage ich nur noch ganz trockene Saunen.Sobald es die Luftfeuchtigkeit ansteigt geht es mir richtig schlecht und ich kann es einfach nicht vertragen.
    Und wo bei mir das Probl. des Langstreckenfluges heute ganz extrem geworden ist,da mir die Knochen,HWS und LWS und Beine und die Füße extreme Beschwerden bereiten beim Fliegen.(und ich fliege doch so gerne.)Ich nehme kein MTX sondern Sulfa. aber das greift die Haut auch schon an,jedenfalls bei mir.
    Rede mit Deinem Doc darüber. Ansonsten schönen Urlaub.
    Gruß
    [​IMG]
     
  7. Anadins

    Anadins Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hi,

    ich habe im August genau eine Woche vor unserem Kreta-Urlaub mit MTX mit Cortison Stoßtherapie begonnen. Ich war zwar vorsichtig mit direkter Sonne (sollte man ja sowieso sein wg. Hautkrebsgefahr), bin aber trotzdem gesund braun geworden, obwohl ich schon >10 Jahre nicht mehr in der Sonne war. Allerdings hatte es auf Kreta auch nicht diese feucht-schwüle Hitze wie z.B. in Italien, die meine Gelenke zum Anschwellen bringt. Sogar bei 40°C ging's mir erstaunlich gut.
    Was mir den halben Urlaub verdarb waren starke Blutung und dann noch Schmierblutungen über 1 Woche (wohl dem, der die Pille nimmt). Seither war nix mehr :rolleyes: - und das hat wohl etwas mit MTX zu tun. Nicht, dass ich mich beschwere. :D

    Schönen Urlaub! Ich beneide dich, bin selbst schon wieder urlaubsreif.
     
  8. seifchen

    seifchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi Majosu

    Ich wünsche dir tolle Ferien! Geniess es in vollen Zügen!

    Logisch gibt es ein paar Sachen, aber die überlebst du auch ;-)

    Viel Spass und liebe Grüsse
    Caroline
     
  9. rephi38

    rephi38 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen,
    ich war im Nov.2007 in der Karibik und habe gespritzt. So, wie meine Vorschreiber es schon geschrieben haben. Mittagssonne meiden, hoher Lichtschutzfaktor und ansonsten mache all das was dir gut tut. Wichtig sind die Unterlagen für deine Medis, damit der Zoll keine Schwierigkeiten macht. Mir tat die Wärme und das Wetter sehr gut. Habe PSA und sek. Fibro., z.Z. im Schub. Wenn du aber mehr Sicherheiten möchtest, sprich einfach mit deinem Doc.
    Viel Spass in der Sonne und gute Erholung wünscht dir rephi.
     
  10. Chipsy

    Chipsy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    :) Majosu,

    pack die Koffer und flieg!!!!!

    Einen schönen Urlaub und viel Erholung wünscht dir die
    Chipsy
     
  11. majosu

    majosu Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2008
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Mit Interesse lese ich Eure Beiträge.
    Erstmal ist noch etwas Sparen angesagt.


    LG
    majosu