1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mtx und impfungen???

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von frieda89, 24. Juli 2012.

  1. frieda89

    frieda89 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    habe gehört man sollte sich wenn man mtx nimmt lieber gegen grippe impfen lassen???

    ich fange jetzt im oktober eine ausbildung zur altenpflegerin an und muss mich noch gegen hepatits nachimpfen lassen weil der wirkstoff im blut zuwenig is sagt der arzt.
    habe etwas bedenken wegen impfungen wenn ich mtx nehme.
    hat jemand erfahrung damit???
     
  2. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Frieda!
    Soviel ich weiß sollen unter MTX und anderen Immunsuppressiva keine Lebendimpfstoffe verwendet werden.
    Hep A und B sind Totimpfstoffe, das kannst Du hier nachlesen:
    http://dgrh.de/1652.html
     
  3. rephi38

    rephi38 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    0
    Jedes Jahr schiebe ich meine Auffrischung der Poli Impfung auf,
    jetzt aber haben wir einen Fall im bekanntenkreis, der plötzlich
    an
    Kinderlähmung erkrankt ist. Das macht mir Angst.

    Meine Frage, hat Jemand Erfahrung mit dieser Impfung?

    Ich mußte mich auch gegen Hepatitis impfen lassen und der Titer
    wurde jedes Jahr geprüft, ich hatte keine Schwierigkeiten mit der
    Impfung.
     
  4. Candela

    Candela Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Hallo

    ich habe mich im Zuge eines neuen Versuchs mit Mabthera auch gegen alles impfen lassen müssen. Also Diphterie, Tetanus (hatte ich eh schon), Keuchhusten, Polio, Polio Typ I-III, Tuberkulose,Pneumokokken und Grippe und Heb. A+B
    Hatte bei keiner Impfung Probleme. Aber jeder reagiert auch anders.
    Habe zum Impfzeitpunkt schon MTX, Corti udn Quensyl genommen.

    Viel Glück, dass alles gut geht.....

    VG Candela