1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MTX und folsäurehaltige Lebensmittel

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von Colana, 29. April 2009.

  1. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo allerseits,

    viele erhalten hier ja MTX... Wie ihr alle wisst, ist das MTX ein Antagonist der Folsäure. Deshalb erhaltet ihr ja auch - je nach dem - 24 - 48 h später Eure Folsäuregaben.

    Was aber sicherlich viele gar nicht beachten, sind die folsäurehaltigen Lebensmittel wie Brokkoli, die ihr am MTX-Tag hoffentlich nicht verspeist, da die Folsäure die Wirkung vom MTX abmildert.

    Hier mal ein Link, der eine Aufstellung mit folsäurehaltigen Lebensmittel samt Mengenangaben enthält:

    http://www.ak-folsaeure.de/bauteile/text...atvorkommen.pdf

    Viele Grüße
    Colana


    P. S.
    Dieses sehr wichtige Thema ist in einigen anderen Foren auch zu lesen. Aber ich denke, viele machen sicherlich den Fehler und freuen sich z. B. auf den Brokkoli oder den Salat und wir dürfen den anversich gar nicht, weil wir unbeabsichtigt die MTX-Wirkung eleminieren mit diesen Lebensmitteln.
     
  2. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    DANKE , DANKE Colana

    enflich (!) wird mir einiges klarer.
    werde die liste in der küche aufhängen.
    gruss
     
  3. susigo

    susigo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Hallo Colana,
    daran habe ich noch überhaupt nicht gedacht.Danke für die Liste!
    Aber wenn ich sie mir so ansehe...was soll ich am MTX-Tag essen?Keine Kartoffeln,Brot und Brötchen...Folsäure ist fast überall drin?Ob das so viel ausmacht?
    Susi
     
  4. Malupia

    Malupia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Liste, darauf währ Ich nie bekommen.

    Aber mal für die Blöde dieser Welt (mich z.b.): Was darf Ich am MTX Tag (bzw, dem darauf bis zur Folsäure) überhaupt noch essen? bzw. Was würdet Ihr mir empfehlen?

    Bin verunsichert, weil Ich damit gerade erst anfang.
    Nach der Liste ist meine Alltagsernährung dafür wohl nicht so geeignet :uhoh:
     
  5. Daria

    Daria Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Dass man keine "folsäurehaltigen" Lebensmittel nach der Einnahme von MTX essen sollte, stimmt so nicht. 100 gr Brokkoli enthalten z. b. lediglich 0,11 mg Folsäure, diese Menge hat also keinen Einfluss auf die Wirkung von MTX. Selbst bei einem Kilo wäre es noch kein Problem, aber wer schafft das schon ;) Es ist praktisch unmöglich so viel Folsäure durch die Nahrung aufzunehmen, dass die Wirkung von MTX gestört werden könnte.

    Die Angaben in der Tabelle sind in Microgramm angegeben. Umrechnen also nicht vergessen!!
     
  6. raubkatze74

    raubkatze74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Colana

    Könntest du mir mal bitte sagen wie viel gramm Folsäure man essen darf
    Ich blick da nicht durch.

    Liebe grüße raubkatze74
     
  7. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Raubkatze,


    ich denke mal, wenn Du eine Portion Brokkoli verdrückst, dürfte es nicht halb so wild sein. In Maßen essen wie fast alles und dann kommen wir alle in Ruhe über die Runden.


    Es soll ja nur das Bewußtsein geschärft werden. Schau mal: am MTX-Tag versuche ich halt so wenig wie möglich davon zu essen, also keinen Grün-Salat oder Brokkoli, am nächsten Tag ist wieder alles wie immer... mach Dir da keinen großen Stress...


    Viele Grüße
    Colana

    P. S. Alles, was mehr als den Wert 200 hat, würde ich am MTX-Tag vermeiden...

    LG Colana
     
  8. raubkatze74

    raubkatze74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Colana

    Danke schön für die nachricht.
    Jetzt hab ich wenigstens mal einen anhaltspunkt.
    ICh werde ein wenig drauf achten was ich am MTX tag esse.

    Vielen Dank
    raubkatze74