1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mtx Spritzen trotz Blasenentzündung?

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Birgit23, 4. April 2013.

  1. Birgit23

    Birgit23 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rosenheim
    Hallo Ihr Lieben, hab eine Frage:
    Habe eine Blasenentzündung und weis jetzt leider nicht ob ich das Mtx heute spritzen darf??Nehme das Mtx wegen RA.Mein Hausarzt meinte ich sollte aussetzten aber er meinte auch er kenne sich zu wenig mit Mtx aus..und mein Rheumadoc ist heute nicht zu erreichen:(Hat wer von euch einen Rat??
    Danke vorab!LG birgit
     
  2. mimi67

    mimi67 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    An deiner Stelle würde ich noch einen Tag warten, vielleicht erreichst du deinen Rheuma Doc ja morgen. 1 Tag Verschiebung ist sicher nicht weiter schlimm.
     
  3. Lusella

    Lusella Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hast Du Dich erkältet oder ist die Blasenentzündung vom MTX?
    Ich frage deshalb, weil ich Blasenentzündungen vom MTX hatte und deshalb damit aufhören musste.

    Wenn Du Dich definitiv nicht erkältet hast, würde ich warten und den Rheumatologen fragen ob Du das MTX weiter nehmen darfst.

    Gute Besserung,
    Lusella
     
  4. sexyhimpelchen

    sexyhimpelchen Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    2
    versuche für die zukunft mal tägl.2 eßlöffel kürbiskerne richtig gut durchzukauen.hatte jahrelang ständig probleme mit blasenentzündungen u. durch mtx wurde es nun auch nicht grade besser.
    seitdem ich konsequent kürbiskerne zu mir nehme, habe ich ruhe.


    viel erfolg
     
  5. Tanny

    Tanny Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hatte auch ständig mit Blasenentzündung zu tun,mir haben Sitzbäder mit Kamille geholfen und vieeeeeellll trinken.Auch Blasen und Nierenteenseidem hb ich meine Ruhe.
    Wie das mit Metex spritzen ist weiß ich nicht, ich spritze erst seit 4 Wochen.


    Lg Tanja
     
  6. Birgit23

    Birgit23 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rosenheim
    Hallo:D
    Meine Blasenentzündung ist jetzt weg:D..hoffe es war die erste und letzte die ich hatte.Hab meinen Rheumadoc erreicht und er meinte ich soll erst wieder in 2 Tagen Spritzen..Danke für eure Ratschläge:top:
    Lg Birgit