1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MTX Sorry oben war der falsche Betreff!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Andreas Schmidt, 6. Januar 2003.

  1. Schon mal vielen Dank für die Antworten! Habe aber dadurch schon wieder neue Fragen! Wann nimmt man MTX am besten ein? Habe gehört, dass es am besten abends vorm schlafen gehen, vertragen wird. Kann ich trotzdem eine Diclo nehmen? Gehe auch hin und wieder, wegen meiner Psoriasis auf die Sonnenbank, kann ich das bei MTX auch noch machen? Und zu guter letzt: Wie sieht es mit EINEM leckeren Bierchen am abend aus? Vielen Dank!
    as

    [%sig%]
     
  2. Karsten

    Karsten Guest

    Hallo Andreas,

    wenn du MTX in tablettenform bekommst, nimmst du es am besten abends direkt vor dem schlafen gehen ein! Wichtig ist auch das es wenn möglich immer am selben Wochentag zu dir nimmst, wobei ein tag früher oder auch mal später nicht so schlimm ist. Die meisten verschieben die Einnahme mit diesem einen "Schubtag" langsam aufs Wochenende.

    Mit diclo wie schon geschrieben vorsichtig sein, ich würde es nicht zusammen mit MTX nehmen!

    Was die Psoriasis betrifft wirst die Sonnenbank bei einnahme von Mtx nicht mehr so benötigen, da in den meisten fällen ein spüre minderung der PSO auftritt.
    Falls doch weiterhin auf die Sonnenbank willst, würde ich vorsichtig sein, da MTX die lichtempfindlichkeit der Haut stark erhöht!

    Und was das Bierchen betrifft sollte man möglichst ganz drauf verzichten, da es so schon zum Anstieg der Leberwerte kommen kann, was durch einnahme von Alkohol verstärkt werden kann. Falls es aber nicht ganz lassen kannst würde ich dir empfehlen, die ersten zwei tage nach der MTX-Einnahme darauf zu verzichten, denn nach zwei tagen hat der körper das MTX vollständig aus dem Körper ausgeschieden.

    Gruss Karsten
     
  3. Hallo Anreas,

    kann dem, was Karsten geschrieben hat nichts mehr hinzufügen. Schliesse mich ihm voll und ganz an.

    Liebe Grüsse aus Wien sendet dir Eveline / Lilly im Chat

    [%sig%]
     
  4. Angie Opitz

    Angie Opitz Guest

    Servus Andreas,

    auch ich hab dem oben geschriebenen nix weiter hinzufügen, außer vielleicht eine Begründung für den Tipp, das MTX möglichst abends zu nehmen: Damit verschläft man nämlich einen großen Teil der Nebenwirkungen. Ich war nach meiner Spritzen am Mittwochnachmittag immer extrem müde.

    Das mit dem Alkohol würde ich an Deiner Stelle wirklich strikt einhalten, d.h. in den 48 Std. nach MTX KEIN TROPFEN! Insofern ist es nicht ungünstig, wenn Du den Tag der MTX-Einnahme nach Deinen Gewohnheiten auswählst. Ich hatte deshalb den Mittwoch gewählt, weil ich Dienstags oft Sitzungen mit anschließendem gemütlichem Beisammensein habe, außerdem bin ich am Wochenende oft auf Achse, gehe Essen, habe Besuch und dgl.

    Musste MTX vor einem Monat leider wieder absetzen, weil plötzlich meine Leberwerte angestiegen waren. Schade - das Zeug hatte mir wirklich supergut geholfen ...

    Grüßle aus Tirol von
    Monsti