1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MTX - Nebenwirkungen?

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von Podiman, 7. April 2012.

Schlagworte:
  1. Podiman

    Podiman Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe gestern das erste mal MTX genommen, kurz danach hatte Schmerzen in der Brust. Gehört das zu den Nebenwirkungen?
    Andere Nebenwirkungen wie Übelkeit, oder Müdigkeit am Morgen sind nicht aufgetreten (zum Glück :)). Können diese Nebenwirkungen bei der nächsten Aufnahme trotzdem noch auftreten, oder sagt die erste Einnahme schon, wie es die nächsten male sein wird?
     
  2. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Podiman!
    Zumindest ist es im Beipackzettel von MTX nicht aufgeführt.
    Hast Du große Angst gehabt, bevor Du das MTX gespritzt hast, es könnte durchaus eine psychische Ursache gewesen sein, weil Du Angst vor den evt Nebenwirkungen hattest
     
  3. Gertrud

    Gertrud Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    16
    Ich sehe es wie Josie - vermutlich hast du dir so viel Stress gemacht, dass du dich im wahrsten Sinne des Wortes "bedrückt" fühltest und so Schmerzen in der Brust ausgelöst wurden.

    Dass du dich nach der 1. Einnahme gut fühltest, ist doch wunderbar - was nutzt es dir zu spekulieren, wie es bei der 2. oder 100. Einnahme sein wird!? Das weiß doch niemand von uns - und DAS sollten wir alle lernen: den Augenblick genießen und sich mit Sorgen und Ängsten keinen zusätzlichen Stress machen!

    Frohe Ostern!