1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mtx mit joghurt einnehmen?!

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von *Kathi*, 20. Dezember 2010.

  1. *Kathi*

    *Kathi* Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Beginne morgen mit der Ebetrexat Theraphie. Habe den Rheumadoc gefragt, ich es mit Joghurt einnehmen kann und er hat gesagt ja kein problem. Dann habe ich nochmal in der Apotheke gefragt und die meinte nein mit wasser. Wem soll ich vertrauen?!

    Ich kann nämlich so raue tabletten sehr schwer schlucken...muss auch das cortison immer mit joghurt nehmen weil ich sonst kaum runterbringe obwohl die eh so klein sind..aber außen halt so rau:(

    Was meint ihr dazu?

    LG
     
  2. arielle

    arielle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Kathi,
    mein Mann nimmt seine Medis morgens immer mit Joghurt.
    Ich weiss das Antibiotika nicht so gut wirken würde mit Milch zusammen,
    aber mein Mann hat keine Veränderung gespührt mit dem Joghurt.
    Er nimmt es allerdings, weil man sagt dass der Magen die Medis besser verträgt wenn man morgens einen Joghurt isst.
    Lieber Gruss
    Arielle
     
  3. *Kathi*

    *Kathi* Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    hallo arielle,
    nimmt er denn auch mtx?
    LG
     
  4. *Kathi*

    *Kathi* Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Noch eine Frage - soll ich morgen zuerst das MTX oder zuerst das Cortison nehmen?! Brauche ich da einen zeitlichen Abstand dazwischen?
     
  5. Gertrud

    Gertrud Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    16
    Nein, du brauchst keinen zeitlichen Abstand. Bist du sicher, dass du das MTX morgens einnehmen willst? Viele - ich auch - nehmen es abends, dann verschläft man schon mal ein evt. erstes Unwohlsein. Und nicht vergessen: ganz viel trinken!
     
  6. *Kathi*

    *Kathi* Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gertrud,

    wollte es eigentlich am abend nehmen, aber in der packungsbeilage steht "auf nüchternem magen"..deswegen dachte ich man muss es in der früh nehmen:confused: und weißt du ob ich es sicher mit joghurt runterschlucken kann?

    LG
     
  7. *Kathi*

    *Kathi* Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Schon wiede eine Frage. habe auch deflamat (diclo)als schmerzmittel dazubekommen was ich bei bedarf 2 mal am tag nehmen kann. In der Packungsbeilage steht dass man das bei Kollagenosen nicht nehmen soll?! Und das es in Verbindung mit mtx und cortison nicht empfehlenswert ist? Ich bin verwirrt:uhoh:
     
  8. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    Kathi,
    ruf beim hersteller an. docs können auch nicht immer alles wissen. - das bezieht sich auf das schmerzmittel -
    gruss
     
  9. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    wichtig, morgens corti - nicht auf nüchternem magen.
    im laufe des tages irgendwann oder vorm schlafengehen mtx. wegen mtx viel trinken.
    gruss
     
  10. mausbaer_1970

    mausbaer_1970 liebt das Leben

    Registriert seit:
    12. Mai 2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neu-Ulm
    Hallo Kathi,
    wenn Du solche Probleme hast mit dem Schlucken von Tabletten dann laß Dir doch MTX als Spritze verschreiben.
    Ich spritze mich Montags morgens und das klappt echt prima.
    Liebe Grüße
     
  11. *Kathi*

    *Kathi* Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    der doc hat gesagt Spritze nur wenn der Magen de Tabletten nicht verträgt. und wenn ich es mit Joghurt schlucke ist es eh kein problem. und selber spritzen könnte ich nie, mir wird schon schlecht wenn ich nur zuschau:o
     
  12. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.239
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    in den bergen
    hi kathi,
    habe hier irgendwo gelesen das kinderärzte den eltern empfehlen mtx zu pulverisieren und in säfte reinrühren,wenn die kids die tabletten nicht schlucken können..............dann ist joghurt bestimmt auch kein problem:).
    und wegen deiner fragen zum schmerzmittel würde ich in der arztpraxis anrufen ob das denn so richtig ist(lieber schlau gefragt als hinterher dumm gucken)
    lg katjes

    ps:ich nehme mein mtx auch immer abends............wenn ich es tagsüber nehme wird mir schlecht und der tag ist gelaufen.
     
  13. Berni1983

    Berni1983 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Unser DOC hat gesagt, MTX nicht mit Milchprodukten nehmen. MTX wird bei uns auch am Abend genommen. LIEBE GRÜßE UND SCHÖNE WEIHNACHTEN
     
  14. biene2

    biene2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Huch, warum darf man Cortisno nicht auf nuechternen Magen nehmen?
    Ich mache das schon immer so!
    Eigentlich ist es meine erste taeglich Amtshandlung.
    Kaffeemaschiene an, Tasse drunter, waerend der Kaffee laeuft druecke ich mir meine Medis auf den Teller, Milch in den Kaffe und dann gibt es erstmal einen Schluck Kaffee, mit Cortison.
    Danach kommt dann langsam der Rest...

    Liebe Gruesse
    Biene2
     
  15. albena

    albena Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    hallo,
    ich muss mein cortison morgens zwischen 6 und 8 uhr nehmen.weils der körper besser aufnimmt.und eine halbe stunde vor dem frühstück.

    grüsse aus dem kalten bayern(-18,7grad)
     
    #15 30. Dezember 2010
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2010