1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MTX -Menge ??

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Eisbär, 16. Februar 2006.

  1. Eisbär

    Eisbär Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Hallo liebe mit Rheumels ;)

    Bekommt jemand nur 7,5 mg MTX oder seit ihr alle mit der Dosis darüber ?

    Wenn ja welche erfahrungen habt ihr mit der kleineren Dosis in sachen Wirksamkeit gemacht ??

    Freue mich auf eure Antworten gruß Eisbär

    P.S.: Alles wird gut :)
     
  2. Anke!

    Anke! Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MTX - Dosierung

    Hallo Eisbär!

    Ich habe CP und nehme wöchentlich 20mg MTX, weil ich einen ganz heftigen Schub hatte. Ich hoffe aber, daß ich, da ich seit längerem relativ schmerzfrei bin, langsam reduzieren darf :rolleyes: .

    Da ja jeder Körper anders auf MTX reagiert, sind natürlich auch die Dosierung und die Wirkung unterschiedlich. Meine Mama hat auch CP und bekommt nur 10mg MTX - sie kommt damit hervorragend zurecht :) .

    Einen schönen Tag!
     
  3. Hermann

    Hermann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    Hallo Eisbär

    Ich habe auch CP und bekomme einmal die Woche 20 mg MTX, da es aber nicht die gewünschte Wirkung brachte bekomme ich zusetztlich alle 14 Tage Humria gespritzt. Trotzt der starke Medikamente sind meine Knie kaputt gegangen, und sind durch künstliche Gelenke ersetzt worden. Aber ich will dir Keine Angst machen, bei jeden verläuft die Krankheit verschieden.

    Viel Grüße von Hermann.;)
     
  4. ibe

    ibe Guest

    Hallo Eisbär,

    ist bei mir schon lange her, hatte PSA, habe damals auch 7,5mg MTX und 3x 800mg Ibufrofen erhalten, hat bei mir nach ein paar Monaten die Wirkung gebracht, seitdem sind meine Gelenke ziemlich ruhig, nehme wegen der Gelenke nichts mehr, soll aber wegen meine Hautzustand(PSO) demnächst wieder auf MTX- Spritzen, allerdings 15mg und hoffe zusätzlich mit Enbrel auf Erleichteruung.

    Viel Glück wünscht dir ibe.
     
  5. Lunatica1

    Lunatica1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    ich nehme erst seit einer Woche Basismedis... habe CP oder oligoarthritis ( weil bei mir bislang nur 6 gelenke betroffen sind ) und nehme heute das zweite mal mtx und zwar 15 mg in tablettenform.

    obs helfen wird weiß ich noch nicht - zusätzlich nehme ich täglich 2 x 75 mg voltaren resinat und natürlich folsäure am tag nach mtx.

    ich habe allerdings schon seit november einen schweren schub.

    lg barbara
     
  6. Calendula

    Calendula Die Ringelblume

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nord-Württemberg
    Bei mir wurde zuletzt 15mg eingesetzt - hat nicht ausgereicht, aber die Nebenwirkungen waren auch nicht von Pappe und musste dann abgesetzt werden.

    Liebe Grüße,
    Calendula