MTX in Kombination mit MSM?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von Ness0601, 9. Juli 2021.

  1. Ness0601

    Ness0601 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Zusammen :)

    Ich hab vor kurzem eine vierwöchige Darmsanierung gemacht, während der ich als "Nahrungsergänzungsmittel" u. a. auch MSM (Methylsulfonylmethan) genommen hab. MTX sollte ich während der Zeit absetzen, weil meine Rheumatologin unsicher war, ob sich das MTX mit all den Zusatzmittelchen verträgt. Trotzdem waren meine Schmerzen nach drei Wochen komplett weg. MTX nehme ich nun wieder und die Schmerzen machen mich gerade irre. Ich kann kaum gehen, meine Füße sind seit Wochen durchgängig entzündet und dick.

    Ich möchte gern das MSM wieder nehmen, weiß aber nicht, ob es sich mit MTX verträgt. Meine Rheumatologin kann mir das leider auch nicht beantworten. Habt ihr da eventuell Erfahrung mit? Vielen Dank!!

    Liebe Grüße
    Vanessa
     
  2. Claudia1965

    Claudia1965 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    305
    Ort:
    Meerbusch
    Ähm..du schreibst doch das deine Rheumatologin beim ersten Mal geraten hat MTX abzusetzen weil sie unsicher war ob das alles zusammen geht, und nun weiß sie es nicht mehr? Verstehe ich nicht.
    Ich würde nie MSM nehmen, aber wenn dann würde ich es an deiner Stelle genauso machen wie vorher..MTX absetzen für die Zeit wo du das MSM nimmst.
     
  3. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.803
    Zustimmungen:
    2.706
    Ort:
    Nürnberg
    Wüsste jetzt nicht, warum man das bei MTX Einnahme nicht nehmen sollte, denn MSM-organischer Schwefel ist ja auch in vielen Lebensmitteln enthalten.
     
  4. Ness0601

    Ness0601 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    4
    Bitte entschuldige, ich war ein paar Tage nicht zu Hause und konnte mich von unterwegs nicht einloggen. Danke Dir für Deine Antwort! Ich hatte während der Nahrungsumstellung ganz verschiedene Ergänzungsmittel genommen und ihr ging es eher um die Gesamtheit des ganzen. Deshalb das Absetzen von MTX. Wie es mit MSM konkret aussieht konnte sie aber nicht einschätzen.
     
  5. Ness0601

    Ness0601 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    4
    Das stimmt wohl... Obwohl die Dosierung wahrscheinlich ja eine völlig andere ist... Ich danke Dir!
     
  6. Claudia1965

    Claudia1965 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    305
    Ort:
    Meerbusch
    Aah ok, dann hatte ich das falsch verstanden :)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden