1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mtx abgesetzt-dafür humira

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von sissi, 16. Juli 2008.

  1. sissi

    sissi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ich bin mutter einer 7jährigen tochter. sie hat jahre lang mtx nehmen müssen, doch jetzt muss sie humira gespritzt bekommen. hat jemand erfahrung damit?
     
  2. schnurrie

    schnurrie Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Mönchengladbach, NRW
    Hallo,

    warum hast Du bloß keine Antwort erhalten??

    Ich schubse Deine Frage einfach mal hoch. So wird sie eventuell wieder von vielen Usern gesehen.

    Ich hatte auch Humira eine zeitlang genutzt. Leider hatte ich allergische Reaktionen bekommen. Ich nehme nun Enbrel und komme gut klar.
    Aber ich bin auch kein Kind mehr. ;)

    Alles gute für Deiner Tochter!
     
  3. Taube

    Taube Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Humira

    Hallo, meine Tochter ist fast 3 und bekommt bei JiPsA mit Augenbeteiligung
    gerade MTX und Enbrel, falls die Uevitis jedoch nicht mit Tropfen zu
    stoppen ist, muß bei Ihr wahrscheinlich auch auf Humira umgestellt werden.
    Mach mir schon Sorgen, weil Sie bei Enbrel schon 0,8 mg. je kg Körpergewicht anstatt 0,4 mg bekommt.
    Aber wir haben ja keine Alternative.