1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Morgensteifigkeit d. Finger, JIA/PSA ??

Dieses Thema im Forum "Kinder- und Jugendrheuma" wurde erstellt von Juna, 12. Mai 2014.

  1. Juna

    Juna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Mein Sohn(5) klagt seit ein paar Tagen darüber, das er morgens keine Faust machen kann..er beschreibt es mit den Worten:"die Finger sind dann ganz hart" und werden erst im laufe des Vormittags "weich"..wenn ich ihn dazu auffordere mal eine Faust zu machen weigert er sich und sagt "nein bitte nicht ich lass das lieber" :(

    Er ist definitiv nicht der Typ dafür sich irgendwelche Geschichten auszudenken.Das Problem ist eher, das er ein eingeschränktes Schmerzempfinden hat aufgrund seiner Behinderung.Infekte erkenne ich bei ihm nur an Fieber o.ä,Schmerzen gibt er so gut wie nie an,selbst bei Mittelohrentzündungen..auch bei 40 Fieber und mit ner Lungenentzündung muss ich ihn vom Trampolin runterholen damit er zur Ruhe kommt.. bei ihm also darauf zu vertrauen das er bei Schmerzen schon bescheid sagt ist sehr riskant.

    Er hatte schon zwei mal einen Hüftschnupfen,und letztes Jahr akute Schmerzen in den Knien.Da hat er tagsüber das laufen verweigert,konnte keine Treppen laufen und hat viel geweint...mit Ibuprofen haben wir die Zeit überbrücken können und es ging auch von allein weg.
    Der Kinderarzt hatte da mal Blut abgenommen, aber nichts auffälliges gefunden.

    Jetzt aktuell gibt er bis auf diese Morgensteifigkeit also keinerlei Beschwerden an..dennoch mache ich mir wirklich Sorgen und habe auch einen Termin in St.Augustin in der Rheumasprechstunde vereinbart.

    Ich selbst habe Psoriasis-Spondarthritis (+Sakroiilitis),mütterlicherseits vererbt bekommen.

    Könnte es wirklich sein das sich da etwas in Richtung JIA/PSA anbahnt bei ihm? :(
    oder müssten dann mehr Symptome vorhanden sein?

    Vielleicht kann mich ja doch jemand beruhigen... :o
     
  2. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Juna!
    Möglich ist das natürlich schon, sehr häufig gibt es die 1. Symptome in Händen und/oder Füßen.

    Ist der Termin in der Rheumaklinik schon gewesen?