1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Morbus Sudeck nach 2 Jahren, gibt es das überhaupt?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Murkel, 22. August 2008.

  1. Murkel

    Murkel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    ich hatte vor zwei Jahren eine komplizierten Handgelenksbruch und habe seither dort eine Platte und 7 Schrauben im Handgelenk. Seit einigen Wochen habe ich wieder einen ganz heftigen Rheumaschub und nehme auch Cortison zusätzlich zu Arava und Humira. Während die anderen Gelenke im Laufe des Tages nach den Medikamenten besser werden, ist mein rechtes (also das ehemals gebrochene Handgelenk) eigentlich den ganzen Tag sehr schmerzhaft, ungelenkig, fast steif und die Drehung der Hand kommt eigentlich nur aus der Drehung des Ellenbogens (der mittlerweile auch schon meckert). Jetzt sagte mir jemand, daß könne eventuell eine Spätfolge des Bruches sein, eventuell sogar Morbus Sudeck, aber nach 2 Jahren?

    Lohnt es sich damit zur Rheumatologin zu gehen oder soll ich erst mal warten, bis der Schub etwas nach läßt? Oder eher zum Orthopäden? Bin etwas ratlos und ziemlich mürbe durch die argen Schmerzen.

    Habt Ihr Ideen, was das sein kann?

    Liebe Grüße,

    Murkel
     
  2. Amarillis

    Amarillis Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. August 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Morbus Sudeck

    Hallo,

    ich habe keine Ahnung, aber mich interessiert, ob das Rheuma eine Folge des Bruchs ist. Ich hatte vor einem Jahr einen Bruch im Oberen Sprunggelenk und jetzt habe ich Rheuma. Die Ärzte sagen, es muss keine Folge des Bruchs sein, aber Tatsache ist, dass die rheumatischen Beschwerden nach dem Bruch anfingen. War es bei Dir auch so?
    LG
    Amarillis
     
  3. Murkel

    Murkel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    nein, bei mir ist das Rheuma keine Folge des Bruches, Rheuma habe ich leider schon viel länger, etwa 12 Jahre.

    Liebe Grüße,

    Murkel