1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Morbus Bechtery

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Manuela14879, 30. September 2010.

  1. Manuela14879

    Manuela14879 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Neandertal
    Hallo!

    Ist hier jemand da der morbus Bechtery hatt. Wird das auch wie Rheuma behandelt. Gehöhrt es zum Rheuma. bei mir ist bei der Szinti rausgekommen das ich schwerwiegender verdacht auf morbus bechtery hab.

    wie gehts weiter was muss ich jetzt für untersuchungen machen lassen. Normal hätte ich ja diagnose polyathritis aber die haben sie nicht gesehen.
     
  2. luke

    luke HYLO-VFKQHJJHULVFK

    Registriert seit:
    28. August 2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    evil-hausen
    hallo Manuela14879,

    meinst du nicht morbus bechterew ??
    wenn du das meinst das habe ich.

    für infos zu dieser erkrankung kann ich dir
    http://www.bechterew.de
    und
    http://www.bechterewforum.de
    empfehlen.
    für fragen einfach dort auch anrufen die sind nett und auskunftsfreudig und helfen dir auch bei problemen.

    gruß

    luke
     
  3. Melanie_1972

    Melanie_1972 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    schau mal links unter Krankheitsbilder unter Morbus Bechterew. Sicher ist es eine von über 400 Rheumaarten. Man spricht auch vom chronischen Wirbelsäulen Rheumatismus. Je eher dieser mit Basismedikamenten behandelt wird, desto größer die die Chancen einen langsamen Verlauf zu haben.

    LG
     
  4. Manuela14879

    Manuela14879 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Neandertal
    schmerzen???

    hallo

    und danke für den link und eure Antworten. wenn ich mal alles so durchlese erklährt sich einiges.

    aber was macht ihr gegen die starken schmerzen im bett.
    ich bin erst grad wieder raus:(es ist nicht zum aushalten dort. den ganzen tag gehts mir nicht so schlecht aber wenn ich ins bett gehen dann fängt mein ganzer körper an zu toben. brennende schmerzen in Händen und Füßen arme schultern po hüfte und hinten in der wade:(

    mir könnte grad echt die tränen kommen und wenn ich mir den letzen rheumabefund durchles und dann noch was der psycho geschrieben hatt könnt ich weinen.:mad:somatiesierungsstörung schmerzen nicht ausreichend erklährt gr.......

    ich hab zwar jetzt die szinti mit der entzündung und angefressenen veränderte isg und schultern. aber trotzdem steht auch drin keine aktiver cronische polyathritis.

    es ist echt zum verrückt werden!:(

    ich hab schon richtig angst vorm bett.
     
  5. Melanie_1972

    Melanie_1972 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    vielleicht keine CP aber die Anzeichen eines Morbus Bechterew sind doch jetzt bestätigt worden. Versuch mal Eis zu benutzen oder Wärme. Mußt du mal testen. Ich kann z.b nicht sitzen, gehen, stehen.

    Bei mir ist es im liegen am besten.

    Dazu empfehle ich dir einen Schmerztherapeuten. Die versuchen die einzustellen mit Medikamenten. Man kennt die Schmerzen auch am Anfang nicht und ich weiß wie schlimm ich das alles am Anfang fand.

    Und den Phsychologischen Befund kannst du somit in die Tonne hauen, von wegen nicht erklärbar. Denn wenn Veränderungen bereits im ISG zu sehen sind, dann ist das schon länger vorhanden.

    LG
     
  6. Rheumadings

    Rheumadings Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    hab auch morbus bechterew.

    allerdings sind bei mir die schmerzen in den füßen am schlimmsten.
    der rücken wird aber zusehends auch schlechter..
     
  7. Melanie_1972

    Melanie_1972 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Das ist dann ein Bechterew mit peripherer Gelenkbeteilung. Habe auch viele andere Gelenke betroffen. Aber das Diagnose Verfahren läuft fast immer über die Beurteilung der ISG und anderen Kriterien.

    LG