1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Morbus Bechterew

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Jana29, 2. Dezember 2010.

Schlagworte:
  1. Jana29

    Jana29 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tornesch
    Hallo!
    Ich bin hier ganz neu hier. Hoffe das ich hier einige Leute kennen lerne die das gleiche Schicksal mit mir teilen. Seit März 2010 wurde bei mir Morbus Bechterew festgestellt. Seit dem bin ich im Dauerschub. Bekomme jetzt MTX und Humira. Ich war wirklich sehr zufrieden mit der Behandlung. Habe dann aber leider eine Infektion der Athemwege bekommen. Musste dann leider alle Medis wieder absetzen. Da habe ich erst gemerkt wie gut ich eigentlich schon eingestellt war. Jetzt fange ich wieder von vorne an. Ich habe oft momente wo ich das einfach alles nicht mehr will, und mich frage wie es weiter gehen soll. Aber ich muss wirklich sagen ich habe einen super Rheumatologen.Ich wohne in Hamburg und suche gleich gesinnte die eventuell lust haben an Unternehmungen. Oder zur Selbsthifegruppe. Ich bin ganz neu in Hamburg.
    Würde mich wirklich sehr freuen. Ich heiße Jana und bin 33 Jahre alt.
    Lg Jana
     
  2. luke

    luke HYLO-VFKQHJJHULVFK

    Registriert seit:
    28. August 2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    evil-hausen
    hallo Jana33,

    herzlich willkommen bei r-o.
    den gleichen jahrgang und die erkrankung haben wir gemeinsam aber ich wohne bei der landeshauptstadt von hessen.
    ich habe meinen bechti schon bestimmt 50% meines lebens.
    zur zeit nehme ich enbrel und komme zum glück mit der hälfe der üblichen dosis aus. von nebenwirkungen bin ich bisher verschont geblieben *ich klopfe auf holz*.

    interessante links könnten für dich

    DVMB (deutsche vereinigung morbus bechterew)
    www.bechterew.de
    www.bechterewfourm.de
    englischsprachige infos und forum
    www.kickas.org

    sein.
    alles rund zum thema bechterew und inklusive foren.

    hier im chat auf der r-o seite findest du auc einige bechtis.
    wir bereiten uns gerade vor die weltherrschaft zu übernehmen :D:D:D:D:D

    gruß

    luke
     
    #2 2. Dezember 2010
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2010
  3. Melanie_1972

    Melanie_1972 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Herzlich Willkommen hier bei R O

    Ich habe auch einen Bechti. Seit guten 14 Jahren. Mein Verlauf ist leider kein guter. Alle Medikamente durch die es gibt und 3 Erfolglose Studien dazu. Aber so ist eben jeder anders.

    Wünsche dir hier viel Spaß

    LG

    Melly
     
  4. Jana29

    Jana29 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tornesch
    Bechti

    Hallo Melly!
    Vielen danke für die herzliche Begrüßung.... Ja Melly ich weiß wie es dir geht. Leider. Es ist echt nicht schön. Ich weine mich fast jeden Abend in den Schlaf. Meine ganzen Gelenke und mein Rücken machen mich verrückt.Aber man muss irgendwie weiter machen! Arbietest du?
    Lg Jana
     
  5. wessi

    wessi Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    2. März 2010
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Mittelfranken (Bayern)
    Hei Jana,

    auch von mir ein herzlichst willkommen.

    Ich bin auch ein MBler.

    Wenn du noch fragen hast, immer gerne. OK.
     
  6. Melanie_1972

    Melanie_1972 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jana

    nein, ich arbeite nicht mehr. Geht gar nicht mehr. Habe ja selbst Probleme den Alltag zu schaffen und da ich wie gesagt im Dauerschub bin seit 9 Jahren absolut nicht möglich.

    Könnte mich auch gar nicht mehr konzentrieren und habe vor der Rente im Büro eines Stadtwerkes gearbeitet und war da für alles Mögliche zuständig. B

    LG

    Melly