1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Moin

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Dedi84, 19. März 2007.

  1. Dedi84

    Dedi84 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,
    ich möchte mich gerne über verschiedene Dinge mit Euch unterhalten.
    Bin seit ca. 2 Jahren krank. Ob es eine rheumatische Entzündung oder
    Polyneuropathie oder sonstwas ist, darüber ist man sich (die Ärzte) noch nicht einig!

    War in zwei Kliniken und noch ambulant bei einem Rheumatologen in Kiel, aber nix genaues. Nehme Prednisolon und Gabapentin und bin zur Zeit noch in homöopathischer Behandlung. Aber so toll geht es mir im Moment nicht, habe Schmerzen in den unteren Beinen und in den Füße, gehe schlecht manchmal richtig torkelnd als ob ich betrunken wäre, dazu kribbeln an verschiedenen Körperstellen und ab und zu steife Hände.
    Rückenschmerzen und oft Kopfschmerzen, Tinnitus, Müdigkeit usw.usw.
    Es kennen bestimmt viele, viele von euch diese Symptome,
    kann mir jemand mitteilen ob es noch andere Behandlungen gibt oder Therapiemaßnahmen, ich fühl mich nämlich ziemlich alleine mit diesem
    Problem (Ärzte etc.) Grüße Dedi84
     
  2. zap

    zap Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2006
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erzgebirge
    Hallo Dedi !! :)

    Erst mal ein Herzliches Willkommen im Forum !!! :)
    Du hast ja auch ne ganze Ärzteodysse hinter Dir !! :eek: Und bis jetzt konnte keiner so richtig sagen, woran Deine Beschwerden liegen ? :eek:
    Hilft Dir das Cortison gegen die Schmerzen ? Wie viel mg nimmst Du ? Was sagen Deine Blutwerte ? Sind die im Normbereich ? Das Beste ist immer, wenn Du Dir die Blutergebnisse in Kopie mitgeben lässt. So bist Du immer auf dem neuesten Stand.
    Es wird doch mal Zeit, dass sich da was tut !!!!
    Bist Du bei einem internistischen Rheumatologen in Behandlung ?
    Sorry, viele Fragen, aber doch wichtig.

    Liebe Grüße von z.gif ap !! :)

    zunshine.gif
     
  3. Ronya

    Ronya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenthal NRW
    Hallo Dedi,

    leider kann ich dir nicht hefen,bin selbst neu und noch unerfahren mit meiner CP,aber ich heisse dich herzlich willkommen hier.

    Wirst schon sehen,es kommen bestimmt noch viele Antworten von hilfsbereiten und lieben User/innen
     
  4. Sonnenschein

    Sonnenschein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo DEdi,

    ich kann dir leider nicht weiterhelfen. Es gibt hier User/innen die das können und auch gerne machen.

    Herzlich Willkommen!

    Sonnenschein
     
  5. Dedi84

    Dedi84 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke für schnelle Antworten

    Der Daumen runter da oben im Betreff ist verkehrt, läßt sich aber nicht mehr entfernen, SORRY! Danke für den Zuspruch, kann ich gut gebrauchen.
    Ich habe mit 50 mg Prednisolon vor einem Jahr angefangen und mich in letzter Zeit selbst auf 3,5 mg runtergefahren. Hatte vor 2 Jahren eine Gebärmutterentfernung mit vorhergehenden heftigsten Blutungen, und danach waren sämtliche Blutwerte völlig ausser Kontrolle. Der Arzt meinte das würde mit der jetzigen Geschichte nicht im Zusammenhang stehen. Das sehen ich und mein Heilpraktiker aber ganz anders!!!
    Gabapentin nehme ich 300 mg p. Tag. Bin noch auf der Suche nach einem geeigneten Arzt. Die bisherigen waren irgendwie nix.Hatte das Gefühl die gleubten mir nicht wirklich, oder haben erst große Töne gespuckt und dann war die Luft raus. Von wegen "Das kriegen wir schon in den Griff" usw.Und bei den Rennomierten gibt es Termine in soundsoviel Monaten, jedenfalls im Raum Flensburg. [​IMG]
    Ich muß wohl mehr Geduld haben, aber nach knapp 2 Jahren ist es nicht so einfach. Werde mich trotz langer Terminzeit in Schleswig anmelden, da soll es eine Ärztin geben die Spezi bei diesen Erkrankungen ist, mal sehen.
     
    #5 20. März 2007
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2007
  6. Sonnenschein

    Sonnenschein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Dedi84,

    ich bin bei Dr. Walter in Rendsburg in Behandlung. Ansonsten soll es nohc eine sehr gute Ärztin in Harrislee geben, aber die ist, glaube ich, sehr überlaufen.

    Bei Dr. Walter dauert es natürlich auch immer sehr lange mit einem Termin. Aber vielleicht kann dein HA dir ja einen früheren Termin besorgen. Ich würde das auf alle Fälle mal probieren.

    Ich wohne in der Nähe von Schleswig. Wo kommst du her?

    Lieben Gruß

    Sonnenschein
     
  7. Dedi84

    Dedi84 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    antwort an Sonnenschein

    Hallo Sonnenschein,
    die Ärztin in Harrislee heißt Jepsen-Schiemann.Da werd ich mir wohl mal einen Termin machen, nützt ja nix da muß man halt warten. Aber ohne Arzt ist ja auch nix. Mein Hausarzt gibt ja selbst zu das er mit diesem Krankheitsbild überfordert ist. War letztes Jahr bei einem Neurologen in Flensburg, aber außer
    freundlichen Gesprächen war da gar nichts für mich drin, hat mir nicht geholfen,ausser das er mir Psychopharmaka andrehen wollte....nein danke!
    Ich wohne in Flensburg, eine Tante von mit wohnt auch in Kropp.Ist ein schöner Ort.
    C U Dedi[​IMG]
     
  8. Dedi84

    Dedi84 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wer kennt das?

    Hallo zusammen,
    habe nochmal folgende Frage: Mein Heilpraktiker hat mir die Diagnose
    LYMPHATISCH RHEUMATISCHE ENTZÜNDUNG mitgeteilt, kann von euch jemand sich darunter etwas vorstellen? Die Kliniken waren sich ja nicht einig ob Rheuma oder Polyneuropathie die Ursache ist.
    Habe nun auch einen Termin in Harrislee bekommen.Am 4.6.07!!:eek: Wahrscheinlich
    ist das ja noch schnell! Na ja muß ich mich bis dahin eben weiterschleppen, Geduld ist ja eine größe Tugend, sagt man.:cool:
    Biba Dedi

     
  9. Sprotte79

    Sprotte79 Sprotte79

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck (Schleswig-Holstein)
    Hallo Dedi84,

    der 4.6. ist nun vorbei, was ist bei deinem Termin heraus gekommen? Erzähle doch mal.

    Liebe Grüße aus Lübeck,
    Sprotte79