1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Möchte Hilfsmittel entwickeln

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von niina, 30. März 2004.

  1. niina

    niina Guest

    Hallo,
    ich bin Produktdesignstudentin und möchte in meiner Diplomarbeit Hilfsmittel entwickeln für Menschen mit Rheuma. Ich habe mich zwar schon viel mit der Krankheit auseinandergesetzt, mir wäre es aber ganz wichtig mit Betroffenen selbst zu kommunizieren. Mich würde einfach intesressieren welchen Stellenwert Hilfsmittel haben, ob man bei allem improvisieren kann oder ob man sich doch einiges anschafft.
    Ob es in bestimmten Lebensbereichen an Hilfsmitteln mangelt oder es welche gibt, die einfach nicht funktional sind. Wäre ein schönes Design interessant oder völlig unwichtig?
    Ich denke solche Fragen können eben nur betroffene Menschen beantworten, deshalb würde ich mich freuen, wenn es jemanden gäbe, der sich zu dem Thema äussern mag.
    Ich hab als Anhang noch ein paar Fragen drangepackt.

    Liebe Grüsse an alle, Marina
     

    Anhänge:

  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.413
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    hallo,

    schau du bei uns im hilfsmittelforum einfach mal rein. dort sind jede menge an informationen und im beitrag einer anderen userin wurde das schon besprochen wie wir uns hilfsmittel wünsche.

    gruss kuki :cool:
     
  3. **ina**

    **ina** Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    ich würd Dir empfehlen, aus der pdf-Datei ein pdf-Formular zu machen, dann kann man auch gleich unter den Fragen antworten.

    Spannendes Thema und ein tolles Anliegen, ich glaube Erleichterungen kann es gar nicht genug geben!

    LG
    ina (o:
     
  4. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    finde es gut, das es immer wieder..........

    thema ist und wir als betroffene auch mal gefragt werden.

    aber kuki hat dir ja auch den hinweis gegeben, das unter der rubrik hilfsmittel viele tipps angegeben sind,auch viele, die betroffene sich selber entwickelt haben etc.

    sicherlich gäbe es dazu noch viel mehr an ansätzen und als formular wäre dein anhang sicherlich viel besser. da hat ina vollkommen recht.
    kann man sich die fragen nicht kopieren und in word abspeichern? denn ich wüßte garnicht, wieviele antworten du auf diesem einen formular (sollte es dann so umgstrickt werden) erhalten könntest?

    aber da sollen sich mal hier die spezialisten für technik drum kümmern.
    aber mach das auch mal ruhig parallel unter hilfsmittel.....

    viel spaß dabei und würde mich über das ergebnis der befragung hier freuen.

    liebi :)
     
  5. **ina**

    **ina** Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    word ist insofern problematisch, als es nicht mit jedem Betriebssystem benutzt werden kann, bei pdf ist das anders, ausserdem ist der acrobat reader freeware. Man kann aber auch pdf Formulare erstellen. Ich mach das Morgen im Büro mal, hier hab ich nämlich nur den Reader und nicht den Writer, ausserdem werden die Seiten da nicht auseinandergerissen, ist ja bei Word auch ein Problem.
     
  6. niina

    niina Guest

    Als erstes mal ein grosses Kompliment an eure Internetseite. Ich weiss von eier Krebserkrankung meiner Mutter wie wichtig es ist solch eine Lobby zu haben um sich auszutauschen und zu informieren.
    Vielen Dank für die schnellen Reaktionen auf den Forumsbeitrag. Auch der Bereich Hilfsmittel ist wirklich interessant. Ich hab schon ziemlich viele Beiträge durchgelesen und auch einiges an Info für mich herausgezogen.
    Das mit dem Fragebogen hab ich auf Eure Anregungen auch nochmal versucht, allerdings weiss ich nicht ob das so richtig ist, weil ich noch nie ein PDF-Formular erstellt habe.

    Liebe Grüsse, Marina
     

    Anhänge:

  7. **ina**

    **ina** Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0

    funktioniert prima, ich habs gerade mal probiert.
    Wichtg wäre noch, dass ihr dass Ihr die Datei (am besten unter nem anderen Namen) abspeichert, bevor ihr sie an Marina schickt. Ich weiss, das klingt banal, aber ich kann gar nicht mehr zählen, wieviele blanko-pfd-dateien ich schon geschickt bekommen habe ((o:

    Es gibt noch die Möglichkeit, Kontrollkästchen einzufügen, um dann m/w nur anzukreuzen oder bei Alter nur Zahlen zuzulassen, aber ist gar nicht nötig. Haste fein gemacht. (o:

    Soll ich das Formular auch ausfüllen, wenn ich zwar Rheuma habe aber (noch) keine speziellen Hilfsmittel benutze und angeben was es mir z.B. wert wäre, wenn ich eins bräuchte?

    LG

    ina (o:
     
  8. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    und wohin mit dem ausgefüllten.....

    :confused: formular? per email kann man es dir niina nicht schicken.

    wie hast du das denn gemacht ina????

    lg

    liebi:)

    (abgespeichert ist der vordruck schon;) )
     
  9. **ina**

    **ina** Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    ach so, geschickt hab ichs ihr noch nicht (hab ja erstmal gefragt, ob sie von mir überhaupt eins haben will), nur probiert, ob die Formularfelder funktinockeln (((o:

    muss niina uns noch ihre E-mailadresse geben und dann gehts ganz normal als Anhang.

    LG
    ina (o:
     
  10. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    dachte schon...........

    und hab ganz fürchterlich nachgegrübelskit wie du wohl das formular an die niina geschickt hast.;) !:confused:

    aber nu weiß ich ja, das du das noch garnienicht geschickselt hast.*lach*

    *ichstolzaufmichbindasfrageichgestellthabe*:D

    guats nächtle wünscht

    liebi:)

     
  11. niina

    niina Guest

    Ich würd mich über jede Rückantwort freuen, werde das ganze wohl auch nochmal unter der Rubrik Hilfsmittel einsetzen. Und wenn meine Ideen für Hilfsmittel etwas konkreter sind Euch mal die Vorschläge so vorstellen.
    Mir ist die "fachmännische Meinung auf jeden Fall sehr wichtig!

    Und ach ja, natürlich die Mailadresse: mgehlenborg@web.de

    Tschüss, die Niina