1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

misteltherapie

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von nathalil, 26. Februar 2007.

  1. nathalil

    nathalil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin nähe
    liebe leute,
    ich habe seit zweiandhalb jahre polyarthritis und jetzt ein neuer hausarzt, der einen antrhroposophischen ansatz hat.
    die mittel sind recht teuer. ich weiß, dass hier manche mit der misteltherapie und dem antroposophischen heilansatz gute erfahrungen gemacht haben, aber hier die frage:

    hat der arzt die mittel verschrieben, und wenn wie? was stand auf dem rezept? (mein arzt hat seine praxis gerade frisch aufgemacht und kennt sich mit der bürokratie nicht so aus) hat die kasse. die kosten übernommen?

    und kennt jemand eine/n rheumatlogen/in mit anthroposophischen ansatz in berlin?

    ich freute mich auf eine antwort
    liebe grüße
    nathalie