1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mich auch mal wieder melde:

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von SchirmerElke, 27. Oktober 2005.

  1. SchirmerElke

    SchirmerElke Stehaufmännchen

    Registriert seit:
    2. Mai 2003
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buchen/Odw.
    Hatte am Dienstag mal wieder meinen Termin beim Rheumadoc.
    Hab Ihn nochmal eindringlich daraufgewiesen wie das mit meinen
    rechten Arm so ist. Daraufhin mußte ich am nächste Tag dann wiedermall
    zum Orthopäden und mich spritzen lassen. War irgendwie etwas anderes
    was sonst gespritzt wird. Soll angeblich ein Vierteljahr halten. Dann hoffe
    ich mal, denn sonst will er mal eine RSO ins Auge fasssen.
    Ist irgendwie nicht so dolle.
    Sagt mal Bescheid, wie das bei Euch mit einer RSO gelaufen ist,
    und ob das empfehlenswert ist. Mein Orthopäde ist nicht so sehr
    begeistert davon.

    Bis bald dann mal und noch ein paar sonnige Tage

    wünscht schirmchen :confused:
     
  2. susannegru

    susannegru Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elke,
    ich hatte diverse RSOs in beiden Handgelenken, Fingergrund- und Mittelgelenken. Sie haben auch sehr gut gewirkt, da meine Basistherapie (MTX und Azulfidine) plus 5 mg Cortison nicht ausgereicht hat, ging es nach 3 Monaten wieder los. Die RSOs wurden wiederholt. Na ja, da dann auch die anderen Gelenke streikten, bekam ich noch Humira. Wenn Du eine nicht so starke Aktivität hast, und ausreichend Basistherapie kann das sehr gut wirken. Welches Gelenk ist denn betroffen?

    Beste Grüße von Susanne
     
  3. Ulla

    Ulla "hessische Hexe"

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Elke,
    ich habe beides schon hinter mir, meine Gelenke haben unterschiedlich reagiert.
    Die linke Hüfte ist seid der RSO vor 2 Jahren ohne Beschwerden, be der rechten haben auch mehrere chemische Synoviorthesen nicht lange angehalten, allerdings war es sich auch für die kurze Schmerzfreiheit , die ich in der Zwischenzeit gelohnt, nur bockt sie z.Zt. wieder und auch Spritzen mit Korti helfen nicht lange.
    Ich drücke dir die Daumen das sich bei dir zügigst der gewünschte Erfolg einstellt.
    Gruß
    Ulla