1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Methamorphose

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Mimimami, 24. Juli 2007.

  1. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Hallo Leute,

    mein Junior (9 Jahre, 3. Klasse) hat heute seinen letzten HUS-Test wiederbekommen.

    Unter anderem wurde darin gesagt, er solle die Methamorphose [​IMG]
    und Fotosynthese erklären. :o

    Was könnt ihr aus den Buchstaben erlesen: -O-S-T-F-N-E-Y-H-E-S-O-T ????

    Dann musste er noch den Baum in drei Abschnitte einteilen und erklären. Beim letzten- der Krone- hat er geschrieben: Sie ist das wichtigste. Wenn wir Kohlenstoffdioxid ausatmen, nehmen die Blätter der Krone es auf, und wandeln es in Sauerstoff um, das wir wiederum in uns aufnehmen.
    [​IMG]

    Was soll ich dazu sagen?

    Für alle die es wissen wollen: er hat 15 von 20 Punkten erreicht und eine 2- bekommen (Stolzgeschwellte Brust:D )
     
  2. Anja1

    Anja1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    0
    Hallo mimimami!

    Da kannst du auch Stolz auf Deinen Kleinen sein!

    Ich habe auch einen 9jährigen Sohn. Er kommt aber erst jetzt in die 3. Klasse.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag!

    Liebe Grüße

    Anja
     
  3. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    hallo mimimami,

    also schon in der 3. klasse die fotosynthese zu besprechen finde ich ja echt heftig :eek:, das ist nämlich ein recht komplizierter chemischer prozess.
    toll aber, dass er das so gut gemeistert hat :cool: .

    lieben gruß
    lexxus
     
  4. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Guten Morgen ihr zwei,

    ja, lexus, ich finde das auch sehr heftig. Auch das Wort Methamorphose zu erklären ist meiner Meinung nach etwas ab der 5. Klasse.

    Er musste am Schuljahresanfang schon in einer Arbeit die Wettermoleküle beschreiben.
    Das ist auch die Lehrerin, die ihm sämtliche positiven Gefühle verbietet.

    Aber die Lehrerin hat immer so heftige Arbeiten geschrieben, egal ob Musik, HUS oder einen Aufsatz. Der Satz mit der Fotosynthese stammt original von ihm. Das ist übrigens auch das gesuchte Wortpuzzle.

    @Anja1
    da kannst du mal sehen,was demnächst auf dich zukommt.
     
  5. gudrun_seber

    gudrun_seber Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    gefühle

    :) hallo ich grüsse dich ganz herzlich mimimami,
    ich bin ja entsetzt wie eine lehrerin gefühle verbieten kann.ich hatte jetzt grade 1 woche den 8 jährigen sohn meiner nichte bei mir und war auch baff was da in dem alter schon gelehrt wird.weiss nur nicht ob das so gut ist.du kannst stolz auf deinen sohn sein ,die formulierung war ja perfekt.hätte doch eine 1 werden müssen.nun ist der kleine grosse wieder zu hause und ich bin ko,da wurde ich ganz schön gefordert mit unternehmungen usw.er ist ein hyperaktives kind.im zoo hatte ich schon bedenken das er in irgend einem käfig hängt, musste immer hinterher sein,war schon stress für meine alten kranken 61 jährigen knochen.alles liebe für dich und den sohn.gudrun (ismene61)
     
  6. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Hallo Gudrun.

    ich kann dich sehr gut verstehen, denn mein Tobias ist auch hyperaktiv. Hast du gewusst, dass diese Kinder fast unter Hochbegabte laufen? Meiner hat es in Mathe.
    Das mit den Gefühlen finde ich ebenfalls eine grosse Sauerrei. Aber gegen die Lehrerin komme ich nicht an. Und wenn ich was beanstande, dann muss es der Junge leider büssen.

    Gute Erholung und viele Grüsse
     
  7. Anja1

    Anja1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mimimami!

    Die meisten Lehrer sind leider total überfordert, wenn sie es mit einem hochbegabten und o/oder hyperaktiven Kind zu tun haben.

    Mein Ältester ist beides und die Lehrer haben ihm während der Schulzeit das Leben schwer gemacht.

    Ich habe 3 Kreuze gemacht, als er seinen Realschulabschluß hatte.

    Liebe Grüße

    Anja