1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Metex-Spritzen

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Clio, 15. Juni 2011.

  1. Clio

    Clio Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Mitstreiter und Kämpfer, wer weiß es. Spritze seit ca einem dreiviertel Jahtr Metex, immer fleißig in den Bauch, da hab ich das meiste Fett. Ich hab gehört, das das Gewebe mit der Zeit den Abflug macht. Aber ich wüßte nicht, wo ich meine Spritze sonst ansetzen könnte, hab an den Oberschenkeln etc. keinerlei Fett und ins Muskelgewebe trau ich mich nicht. Wer kann mir da mal was raten? Eure Clio
     
  2. Adolina

    Adolina Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Erlenbach/ Main
    Hallo Clio,:)

    das hab ich noch nicht gehört, dass das Gewebe den Abflug machen soll. Ich habe 5 Jahre MTX gespritz, und es war nichts. Nur hatte ich immer Flecken am Bauch bekommen.

    Lg. Adolina:)
     
  3. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Hallo Clio,

    nach 10 Jahren MTX mit Dosen 25 bis zu 40mg kann ich nichts
    am Gewebe bemerken. Es kann zu Verhärtungen kommen, deshalb
    soll man ja nicht immer genau dieselbe Stelle nehmen.

    Gruß
    Kira
     
  4. Kati

    Kati Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    139
    Hab halt so dunkle Stellen... 2008 die erste Spritze, nun ist sie noch immer sehr gut zu sehen, aber wird blasser! Anderes habe ich nicht.

    Kati
     
  5. Tiangara

    Tiangara PMR seit 08/2008

    Registriert seit:
    10. Februar 2011
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Ich spritze ebenfalls seit 2 Jahren in den Bauch (aktuell 25 mg) und kann nichts Negatives feststellen ...