1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Merkzeichen im Schwerbehindertenausweis

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Kurt53, 18. Dezember 2007.

  1. Kurt53

    Kurt53 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen:)
    Ich war heute beim Gutachter wegen der Untersuchung zum Merkzeichen
    " G " oder "aG". Habe schon länger mit Luftnot bei Belastung zu tun .
    Habe zur Zeit 60 % auf grund der CP,Diabetes ,KHK mit 7 Stends,Bluthochdruck,und HWS.Wie war das bei Euch?Hattet ihr Probleme mit der Zuteilung? Der Gutachter machte eigendlich einen vernünftigen Eindruck.
    Und macht es was aus das ich eine neue Hüfte habe? Denn meine CP ist ja immer noch in den anderen Gelenken

    Lg Kurt:)
     
  2. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    es kommt auf die wegstrecke an, die du am stück laufen kannst? wieviele meter schaffst du, ohne dass du zusammenbrichst?
    gruss
     
  3. Jürgen

    Jürgen Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Rheinbach
    Hallo Kurt,

    ein "aG" wirst Du relativ sicher nicht bekommen, da Du noch beide Beine hast... Die Vorraussetzungen dafür sind sehr hoch. Ein "G" sollte bei dokumentierter Luftnot kein Problem darstellen, denn wahrscheinlich bist Du nicht in der Lage 2 km in einer "angemessenen Zeit" zu laufen. Ich bin nicht mehr ganz sicher, aber ich glaube angemessen sind 30 Minuten. Sollte sich Dein GdB auf 70% erhöhen und Du ein "G" bekommen, kannst Du Dich auch mal nach einer Parkerleichterung
    erkundigen (Vorraussetzungen je nach Bundesland unterschiedlich).

    Viele Grüße und viel Erfolg
    Jürgen