1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

meine Polyarthritis in den Fingergelenken...

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Schnubbel, 24. September 2009.

  1. Schnubbel

    Schnubbel Hunde-Katzen-Mama

    Registriert seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NÖ.
    ...tobt seit gestern wieder und verursacht, besonders in den Daumengrundgelenken, höllische Schmerzen.
    Ich schmiere mit Indomelangel und habe die rechte Hand bandagiert, da es damit einen Hauch besser ist.
    Eine Schiene an beiden Daumen mag ich nicht tragen, damit bin ich noch mehr behindert und kann überhaupt nichts machen.
    Vielleicht weiß jemand von euch etwas, was noch helfen könnte?
     
  2. wynnd

    wynnd Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter
    meiner meinung nach hilft da lediglich kräftiges langes kneten unter heißem(!) wasser ( mal abgesehen von medikamenten)

    ps.
    besser einmal noch heftigerer schmerz als ewig die finger still halten, dass verschlechtert das ganze bekanntlich ja nur...:evilgrin1:
    pps.

    ich übernehme keinerlei verantwortung für schäden am gerät :D aber das werden die finger doch wohl grad noch aushalten :top:
     
  3. mreid

    mreid Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Bei pochenden bis ziehenden entzündlichen Schmerzen hilft mir, die Hände unter laufenden kalten Wasser zu halten (kurzzeitige Linderung für den Moment). Etwas wohltuender ist es für mich kühlen Quark auf die Gelenke zu streichen und ca. 15 bis 20 Minuten einwirken zu lassen (ohne Bandage oder Verband). Danach mit kühlem Wasser abwaschen. Eine sehr angenehme Sache.

    Bei entzündlichen Schmerzen verschlimmert sich die Entzündung durch Wärme und es pocht lang anhaltender. Wärme wende ich nur bei Verspannungen an, dann wirkt sie bei mir wohltuend und entspannend (im Nacken- und Halswirbelbereich.

    Alles Gute..

    Maria
     
  4. Schnubbel

    Schnubbel Hunde-Katzen-Mama

    Registriert seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NÖ.
    Wärme tut mir zwar grundsätzlich gut, aber nicht bei akuten Entzündungen. Allerdings Kälte auch nicht. Aber der Tipp mit dem Topfen klingt gut, das werde ich ausprobieren, danke.
    Massagen oder Durchkneten bei entzündeten Gelenken? Nein, das kann ich mir nicht vorstellen, dass das gut tut, wo doch schon jeden Berührung schmerzt.
    Ich hab so einen kleinen Ball für Handübungen, nicht einmal damit kann ich zurzeit etwas machen, ich hab auch keine Kraft in der Hand.
     
    #4 29. September 2009
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2009
  5. Schnubbel

    Schnubbel Hunde-Katzen-Mama

    Registriert seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NÖ.
    Nun war ich gestern wieder einmal bei Röntgen beider Hände, massive Verschlechterung! :-(
    Der Befund sieht nicht gut aus und die Schmerzen sind derzeit kaum auszuhalten.
     
  6. Moehrle

    Moehrle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Sitges
    Gruss aus Sitges

    Hallo Schnubbel,

    habe auch Probleme mit diesen Gelenken. Gestern spritzte mein Arzt Corti direkt in das Daumengrundgelenk. Heute geht es mir super, auch der Gesamtzustand ist sehr gut. Sogar bei Pilates merkte es die Lehrerin, weil ich mich gut dehnen und bewegen cinta_andar.gif konnte.

    Vielleicht sprichst Du mit Deinem Doc darueber.

    Gute Besserung wuenscht Moehrle
     
  7. Schnubbel

    Schnubbel Hunde-Katzen-Mama

    Registriert seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NÖ.
    Hallo Moehrle,
    nein, nie wieder Spritzen ins Daumensattelgelenk....habe ich schon einmal bekommen, die haben nur höllisch weh getan und mir nicht geholfen.
    Cortison vertrage ich auch schlecht, da steigt der Blutdruck zu sehr an.

    Es wird hoffentlich eine andere Lösung geben.
     
  8. Moehrle

    Moehrle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Sitges
    Gruss aus Sitges

    Tut mir Leid, bei mir hilft es wirklich wunderbar.

    Gute Besserung wuenscht Moehrle
     
  9. Schnubbel

    Schnubbel Hunde-Katzen-Mama

    Registriert seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NÖ.
    Danke dir!