1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

meine Nachbarin hat PMR und ein paar Fragen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von smashy, 13. August 2006.

  1. smashy

    smashy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bei mir wurde ja "gottseidank" kein Rheuma festgestellt, es gab ja mal nen kurzzeitigen Verdacht auf Bechterew. Allerdings hat sich nun meine liebe ehemalige Nachbarin mit der Diagnose "Polymyalgica Rheumatica" gemeldet.
    Für den Orthopäden war es sofort offensichtlich - Blutsenkung bei 70-80 !!
    Gabe von hoch dosierten Cortisonspritzen war die Folge, die auch angeschlagen haben. Nun wollte meine Nachbarin (eine ehemalige Krankenschwester in Rente) aber noch wissen, ob es bei dieser Rheuma-Art noch andere Therapiemöglichkeiten gibt, außer Medikamente einzunehmen.
    Sie wird demnächst zu einem internistischen Rheumatologen gehen, wollte sich aber gerne noch selbst informieren. Was gibt es für Erfahrungen mit PMR?
    Krankengymnastik? Sport machen/Bewegung .... wenn ja was, Nordic Walken macht sie schon, sie ist übrigens 75 und sehr fit/vital für ihr Alter.
    Ach so, noch was hinzugefügt. Hier in der Krankheitsbeschreibung steht was von bösartigen Tumoren, die oft dahinter versteckt vermutet worden sind. Aber bei vielen Patienten keine gefunden worden sind. Ist das noch üblich, nach Tumoren zu suchen?
     
  2. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Smashy,

    herzlich willkommen hier auf R-O... es schön, dass Du die Infos für Deine Freundin sammelst.

    Hier hast Du ein paar Links, wo Du Dich ein wenig einlesen kannst:

    http://www.rheuma-online.de/a-z/p/polymyalgia-rheumatica.html

    http://www.uni-duesseldorf.de/AWMF/ll/030-051.htm

    http://www.autoimmun.org/erkrankungen/polymyalgia_rheumatica.html

    http://www.onmeda.de/krankheiten/polymyalgia_rheumatica.html

    Hoffentlich hilft Dir das ein wenig weiter.
    Gute Besserung und viele Grüße
    Colana
     
  3. smashy

    smashy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Colana,
    *grins* es ist nicht meine Freundin, und wenn, dann wären satte 40 Jahre zwischen uns ;-) sie ist 75 und eine ehemalige Nachbarin in meiner alten Heimat, zu der ich heute noch Kontakt habe. Aber vielen herzlichen Dank für die Links, ein oder zwei kenn ich schon, werde mir aber die anderen natürlich ansehen.
    Liebe Grüße,
    smashy