1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

meine hand(Faust) kann ich nicht öffnen ohne höllische schmerzn

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von moni3, 4. Juni 2013.

  1. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    hallo.ich hab ein neues RA Problem heute entdeckt.bis jetz kannte ich geschwollene finger und ich konnte schlecht ne faust machen.
    gestern war es abr zum ersten mal ganz anders.
    da gingen die finger ebn faust nicht auf,ich kann meine finger nicht streckn.
    ist das auch ein schub?????
    kennt ihr das auch??????
    was kann ich tun??????ich nahm Schmerzmittel un dolgit creme,naja half aber nicht wirklich.glg.moni
     
  2. luftikussin

    luftikussin Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Kenn ich. Bei mir scheint sich immer die Sehne in der Hand zu entzünden (incl. Handgelenk). Das brennt schon ohne Bewegung und Bewegen der Hand und der Finger ist dann absolut unmöglich. Zum Glück nahmen die Beschwerden bislang immer nach ca. 24 bis 36 Stunden sukzessive ab, so dass ich nur einen Tag auf der Arbeit mit einer Hand am PC rumeiern musste.
     
  3. Monday

    Monday Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2013
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hi Moni,

    ich hatte das neulich auch, weiß nicht genau was das ist. Allerdings waren bei mir nur einzelne Finger, nicht die ganze Hand betroffen. Ich musste sie mit meiner anderen Hand öffnen, und danach ging es wieder. Bei mir hat es aber nicht wehgetan, habe sie nur nicht wieder strecken können. Was es alles gibt....:mad: