1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Meine Beschwerden

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von sommerstern, 23. Januar 2012.

  1. sommerstern

    sommerstern Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe zu früherer Zeit schon gemerkt, dass ich manchmal Probleme habe morgens die Finger zu krümmen. Ok dachte ich , zuviel getan.
    Es war ab und zu....ich habe dem keine Aufmerksamkeit geschenkt.

    Seit ungefähr , hmm, ich denk mal einem halben Jahr haben sich diese Beschwerden langsam wieder eingeschlichen...nun sind sie mir bewusst. Hört sich evtl komisch an , aber ich weiss nicht genau wie becheiben.

    Also mal Kurzform.

    Morgens habe ich zur Zeit Schmerzen vor allem im Mittelfinger links...aber an sich beim beugen der Finger beider Hände.
    Das "Gröbste" geht dann nach ein paar "Fingerübungen" wieder weg. Aber ich habe zur Zeit trotzdem ein schlappes gefühl in händen und unterarmen.
    Wie wenn man zuviel gemacht hat, schlapp eben.

    Beim Rücken (oben) hatte ich imemr gedacht, ok Matratze ist nicht mehr die jüngste....aber wenn ich morgens das Kinn auf die Brust legen will, dann zieht das total...wird auch nach einigen Dehnübungen besser.

    Am rechten Fussgelenk habe ich schon seit längerer Zeit manchmal Schmerzen, am Ballen wie ein brennendes Gefühl ...auch nur manchmal.

    Ich bin oft müde...nachmittags...gegen abend wirds wieder besser, morgens muss ich mich überwinden "in die Pötte" zu kommen.

    Die Schmerzen sidn nicht wirklich Schmerzen, eher immer dieses Ziehen oder Gefühl dass man die Arme arg angestrengt hat.
    Aber dauerhaft, manchmal auch an Beinen und Hüfte.

    Nun weiss ich nicht..Hausarzt, Röntgen, Rheumatologe?
    Bin zur Zeit total unsicher, evtl kann mir ja jemand Rat geben.

    Vielen Dank
     
  2. Louise1203

    Louise1203 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sommerstern,

    an Deiner Stelle würde ich erstmal einen Termin beim Hausarzt machen. Es muss nicht alles Rheuma sein. Durch eine Blutuntersuchung kann man feststellen ob Entzündungswerte vorhanden sind. Und da gibts noch so ein paar ander Parameter........

    Ich drücke Dir die Daumen!!

    Liebe Grüsse

    Louise
     
  3. sommerstern

    sommerstern Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Da bin ich wieder, hab die ganze Zeit immer ales vor mir hergeschoben. naja...wahrscheinlich hab ich schon schiss was es sein könnte.

    Die Steifigkeit (morgens) der Finger ist besser, aber der Rücken ist immer noch so.

    Ich hab in letzter Zeit oft Durchfall wenn ich bestimmte Sachen esse, fühle mich auch nach dem Aufstehen total ko....hab nachmittags nen Tiefpunkt wo ich einfachnur schlafen wollte...und wenn ich ins bett gehe, dann wälze ich mich rum ...;(
    Die Augen sind auch wieder schlechter, mein ich.

    Zur Zeit hab ich Urlaub, bin total saft und Kraftlos...komme nicht in "die Pötte" ,....bin hundemüde obwohl ich nicht viel tue.
    Ich hab mir nun vorgenommen mir morgen früh einen Termin beim Arzt zu holen.

    Ausserdem wechsle ich den HA, da ich beim alten das Gefühl hab, ich würde immer mir das ausdenken.

    Will nun endlich wissen was das ist, denn so schlapp kanns nicht weitergehen.
    lg und schöne Restostern
    sommerstern
     
  4. norchen

    norchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Thüringen
    tja sommerstern,

    ich kann nur das von louise bestätigen,
    das wird wirklich das beste sein den ha aufzusuchen. der kann erst einmal mit blutuntersuchungen anfangen und vielleicht klärt sich dann schon was auf.
    ich drück dir mal die daumen und hoffe auf schnelle hilfe für dich.
     
  5. took1211

    took1211 Guest

    HA und dann weiter

    Hallo sommerstern,
    ich schließe mich den Ratschlägen meiner Vorgänger an.
    Der HA soll dich richtig durchchecken,großes Blutbild,Kontrolle von B12,Eisen,
    Vitamin D und vom Blutdruck ,sowie EKG.
    Die Werte hättest du dann spätestens nach einer Woche.Danach lass dich sofort
    zu dem Arzt überweisen,wo du zur weiteren Behandlung hinmüsstest.
    Bleibe dicht am Ball,dann kann dir schnell geholfen werden.
    lgtook