Mein Garten

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Mimmi, 23. Juni 2012.

  1. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    2.486
    Zustimmungen:
    5.366
    Ort:
    bei Aachen
    Ich schau mal.... Danke euch zweien. Für Motten waren sie mir auch zu groß.

    Viele Grüße
     
  2. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    2.486
    Zustimmungen:
    5.366
    Ort:
    bei Aachen
    Da bin ich wieder... Also ich habe sie genau angeschaut und denke, dass es Ligusterschwärmer sind. Zirkaden sehen sehr ähnlich aus.... Aber dass sie als Nachtfalter in der Sonne an meinem Zaun hängen? So große habe ich jedenfalls noch nie gesehen...

    Viele Grüße
     
    general gefällt das.
  3. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    10.038
    Zustimmungen:
    12.359
    Ort:
    Nähe Ffm
    Er ist abends unterwegs und steht genauso in der Luft wie das Taubenschwänzchen aus dem Foto-Thread, wenn er Nektar aus den Blüten zutzelt.
     
    general und Aida2 gefällt das.
  4. general

    general Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    1.776
    Ort:
    Absurdistan
    Die ersten Tomatis werden rot :1blue1:
     

    Anhänge:

    Gunilla 7, tilia, Mimmi und 9 anderen gefällt das.
  5. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    6.060
    Zustimmungen:
    8.375
    Mein Garten sehnt sich nach Regen....
     
    #3665 17. Juni 2022
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2022
    Aida2 und general gefällt das.
  6. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    10.038
    Zustimmungen:
    12.359
    Ort:
    Nähe Ffm
    Unser Enkel war gestern da und meinte: Oma, warum habt ihr Stroh. Wo ist das Gras?

    Fürn Rasen verschwende ich kein Wasser.

    Meine Tomaten haben schon kleine Früchte dran, und Zucchini ernte ich fleißig. Das mit dem Abzwicken der massenhaften männlichen Blüten hat prima geklapp. Seitdem treiben sie wie wild.
     
    Gunilla 7, tilia, Tab und 2 anderen gefällt das.
  7. general

    general Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    1.776
    Ort:
    Absurdistan
    Hach ja, Regen ist nicht nur ätzend :)
     
  8. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    6.060
    Zustimmungen:
    8.375
    So schlimm sieht das Gras noch nicht aus.

    Mein Zucchini hat auch noch mit den ersten Früchten zu kämpfen...
    Und manche Erdbeeren kommen mit der Hitze trotz Gießen nicht klar, Gummifrüchte.
    Ich muss wohl die Erdbeeren wieder in Reihe und dicht pflanzen, damit sie nicht so schnell austrocknen und nicht alternierend und mit Abstand, das ist meine Erkenntnis aus den heißen und trockenen Zeiten jetzt.
     
    tilia, silberlocke und general gefällt das.
  9. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    10.038
    Zustimmungen:
    12.359
    Ort:
    Nähe Ffm
    Hab dir mal schnell mein Gras fotografiert.Sandboden halt.

    gras.jpg
     
    Gunilla 7, silberlocke und general gefällt das.
  10. general

    general Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    1.776
    Ort:
    Absurdistan

    Aaaahhh... JAA!!
     
  11. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    19.435
    Zustimmungen:
    14.279
    Ort:
    Niedersachsen
    @Chrissi50 So eine trockene Wiese könnte ich nicht ertragen. Vielleicht doch mal ein paar Tröpfchen Wasser spendieren?...

    Die Pieksekatzen (also die Igelchen) fressen uns die Haare vom Kopf. :D Ich stell ja jeden Tag Futter für den Besuchskater raus und seit einiger Zeit bedienen sich auch die Igel dran. Ich schätze, es sind so 4 oder 5, einer von ihnen scheint blind zu sein, aber auch das Kerlchen findet seinen Weg. Schön zu sehen, wie die kleinen Herrschaften nach dem Winter wieder propper geworden sind und wir erhoffen uns für dieses Jahr reichlich Nachwuchs.

    Das, was mir gar nicht gefällt, ist die Tatsache, dass sich die Stadt an uns festgebissen hat. Es geht um den Gehweg vorm Haus. Die erste Beschwerde war schon überflüssig, mein Mann hat aber brav nachgebessert und trotzdem haben die immer wieder was zu meckern. So langsam regt mich das echt auf. Keinen Menschen stören die Blümchen, die vor dem Zaun stehen, am Blauregen bleibt auch keiner hängen und oft werden wir von den Leuten angesprochen, wie schön das doch alles aussieht, aber nein, die Satzung der Stadt verlangt blablabla.... Wir sind hier aufm Dorf, Herrgott nochmal, niemanden stört das, die sollen sich um ihr eigenes Kraut kümmern, davon haben die mehr als genug. Und wenn die Herrschaften vom Amt so viel Zeit haben, können die sich gerne mal um die Steinwüsten kümmern, die jetzt überall auftauchen. Die sind sogar verboten (!), aber die Stadt sagt klipp und klar 'wir kontrollieren das nicht'.
    Aber die paar Pflänzchen bei uns bemäkeln....
    Noch mehr wird jetzt nicht gestutzt, es ist Nistzeit. Und da lass ichs zur Not auch drauf ankommen, und wenn wir ein Bußgeld zahlen müssen. Spätestens dann geh ich an die Öffentlichkeit. So ein Blödsinn das alles.
    Vor allem, weil es so schon seit zig Jahren so aussieht, wie es aussieht, und wir achten schon darauf, dass niemand behindert wird. Ganz im Gegenteil, ich habe bis jetzt sogar immer noch die städtischen Rosen beschnitten, wenn die Ranken über den Gehweg wuchsen! Und gegossen hab ich die auf meine Kosten in den trockenen Zeiten auch! Ich könnte grad platzen...
     
    Lavendel14, Lisalea, tilia und 3 anderen gefällt das.
  12. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    6.060
    Zustimmungen:
    8.375
    Ich sitze unterm Apfelbaum, es weht ein ordentlicher Wind, die Waden mit feuchten Tüchern in Kühlung....mir geht es gut!
    Wie warm....keine Ahnung, immer noch kein neues Thermometer da.

    Maggy, ich gieße meinen Rasen auch nicht. Das müsste man dann regelmäßig tun. Nö. Der muss da durch.
    Nur der Steingarten wird ab und an aus der Leitung bewässert mit dem Schlauch aus praktischen Gründen.
    Es hat fast den Anschein, als ob in der Meisenvilla über mir doch was stattfindet...
    Wir müssen hier auch den Bürgersteig sauber halten, der eine mehr, der andere weniger. Meine Bodendecker ranken auch manchmal drüber, stört keinen. Eh die Gemeinde meckert, muss sie selbst erst mal überall Vorbild sein....
     
    Lisalea gefällt das.
  13. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    10.038
    Zustimmungen:
    12.359
    Ort:
    Nähe Ffm
    Maggy, wir waren 2 Wochen mit dem Wohnmobil unterwegs. DAs war mir wichtiger als der Garten.
    Wir haben reinen Sandboden. Mit dem Aushub wurde damals das Haus gemauert und verputzt, und die Gärten der Nachbarn, die jeden Tag gießen, sehen nur minimal besser aus.
     
    stray cat gefällt das.
  14. Heidesand

    Heidesand Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    785
    Ort:
    Gelsenkirchen
    IMG20220602194506.jpg IMG20220611171700.jpg IMG20220612160943.jpg IMG20220612160957.jpg IMG20220612161015.jpg in meinem Garten grünt und blüht alles,
    ich habe schon die ersten Kolraben und Radieschen verputzt.
    Im ersten Bild seht ihr ein Betonplanzgefäss, das ein Gartennachbar aus alten Betttüchern und Beton
    gebastelt hat. ein richtiger Künstler.
     
    Money Penny, Mimmi, Gunilla 7 und 11 anderen gefällt das.
  15. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    6.060
    Zustimmungen:
    8.375
    Schön. Saftig grün.
    Hier vertrocknet nun vieles. Kein Regen, Lehmboden...A-Karte gezogen. Nur trockenheitsresistente Pflanzen überleben.
     
  16. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    9.877
    Zustimmungen:
    4.158
    Ort:
    Bayern
    @Chrissi50 , finde ich gut das dir der Ausflug/Tour mit dem Wohnmobil wichtiger war und ist. Bei uns vertrocknet der untere Garten, Wiese jetzt auch seitdem es so heiß ist. Wir haben viel Wiese, der Garten ist Hanglage und in drei Etappen/Etagen, ich wässere nur oben und den mittleren Teil ab und zu auch und das auch nur, weil wir Brunnenwasser haben. Aber auch Brunnenwasser ist nicht kostenlos, denn die Pumpe läuft mit Strom und deshalb mach ich eher nur den oberen Teil des Gartens und den Gartenteich mit den Koikarpfen und mal ab und an etwas Frischwasser in den Gartenpool. Wobei das Poolwasser immer gut durch den Sommer hält, aber halt auch nur mit Filterpumpe, die regelmäßig laufen muss, nicht durchgehend, aber ganz ohne würde das Wasser schnell kippen. Ansonsten kommt ab und zu etwas Algenverhütung rein und etwas Chlor, wobei ich beim Chlor sehr sparsam bin und mittlerweile weiß wie man auch mit wenig Chlor auskommt. Auf den Pool könnte man auch verzichten, aber für mich ist es wichtig, denn seit mein Mann jetzt fast nur noch bettlägerig ist/Pflegefall kann ich auch nicht mehr so spontan weg und es tut mir dann gut im Sommer noch was im Garten zu haben, um zu planschen oder mich zu entspannen inklusive Hängematte und ich trotzdem in seiner Nähe bin.
     
    #3676 22. Juni 2022 um 14:46 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2022 um 14:52 Uhr
    tilia, Mimmi, Aida2 und einer weiteren Person gefällt das.
  17. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    6.060
    Zustimmungen:
    8.375
    Hanggarten ist auch schwierig zu bewirtschaften.
     
  18. Money Penny

    Money Penny Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    3.074
    Zustimmungen:
    3.349
    Ort:
    Niedersachsen
    Meine ' Mozart' blüht dieses Jahr überschwenglich... 5B361ADF-C6F3-4349-84C1-AF98BC089F9B.jpeg
     
    Lavendel14, Tab, Jazzlyn und 8 anderen gefällt das.
  19. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.827
    Zustimmungen:
    3.812
    Ort:
    Schweden
    Mein Mohn ist jetzt fast aus...
    Vor dem Haus und hinten der Berg!
    IMG_20220623_122003010.jpg IMG_20220621_091458538_HDR.jpg IMG_20220621_103614040_HDR~2.jpg
     
    tilia, stray cat, Lavendel14 und 10 anderen gefällt das.
  20. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    16.503
    Zustimmungen:
    16.214
    Ort:
    in den bergen
    Liebe Mimmi,einfach eine Farbenpracht !
    So schön ! :)
     
    Mimmi gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden