1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mein erster Arbeitstag

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Uschi, 12. Juni 2003.

  1. Uschi

    Uschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall
    Liebes Justice-Angel,

    hallo erstmal, schön dass du wieder da bist. Ich finde allerdings, das ist gefährlich, was du da machst - so von Null auf Hundert !
    Du hättest eine Wiedereingliederung machen sollen, denn sonst kann es sein, daß du ganz schnell wieder Probleme hast.

    Das Treffen mit Kukana gestern war ganz toll. Es waren wunderbare und unterhaltsame 4 Stunden im Terrassenbereich im Garten des Cafes Illig und wir haben viel gelacht, ausgetauscht und festgestellt, daß es sehr wichtig ist, sich wirklich mal kennenzulernen.

    Liebelein und Pertels riefen mich auf dem Handy an, als wir dort sassen und es war für mich sehr schön zu wissen, daß man an uns denkt.

    Nun hoffe ich darauf, dich endlich kennenzulernen - also dann, tritt mal ne Stufe langsamer und biba -

    Pumpkin ( schon schwitzend, Arzttermin vor Augen, Einkauf)
     
  2. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Arbeitstag

    Hallo und wünsch das es noch ganz viele werden und Du es immer besser packst. Vielleicht wirkt sich die Zufriedenheit über eine passende Arbeit ja positiv aus, ich wünsch es Dir "merre"
     

    Anhänge:

  3. Anonym

    Anonym Guest

    So ist es richtig

    Liebe J-A
    das ist gut so,nun kannst Du Dich langsam an
    die Arbeit machen,Deine Gelenke werden es merken.
    Ich hoffe,dass es Dir heute besser geht?

    Lg Guckidu
     
  4. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    Nu ma langsam!

    Hallo J-A,

    laß man ruhig etwas langsamer angehen, denn: In der Ruhe liegt die Kraft!

    Und wenn Du Dir zuviel zumutest, dann müssen wir Dich wieder aufpäppeln, gelle?

    Liebe Grüße

    Robert
     
  5. eli

    eli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    pfalz
    hallo, j-a, drücke dir die daumen, dass du durchhalten kannst. ich bin nach gut zehnmonatigem kranksein letzten sommer auch wieder voll eingestiegen - seitdem meistens so an die acht bis zehn stunden. rheuma ist zwar geblieben, hat sich nicht verschlimmert dabei! ich denke, wir werden uns ja irgendwann mal in KA treffen. wünsche dir weiterhin frohes schaffen bei guter gesundheit - und natürlich auch mit erfolgserlebnissen und freude! biba, johanna (eli)
     
  6. das pigga

    das pigga Rheuma forever! ;)

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg..schönste Stadt von Welt
    Moin J-A,

    Du hast es geschafft! Glückwunsch!
    Das Pigga hat diesen Tag noch vor sich....und zwar jetzt am Montag den 16.! Dann werde ich mich wieder zur Arbeit begeben...nach einem langen kranken Jahr - wahnsinn!
    Mir ist auch schon ganz mulmig....
    Aber die Lebensqualität wird dadurch sicher wieder steigen! Denn langsam glaube ich, das ich vom vielen zu hause rumgammeln schon Rheuma in der Birne habe.....:D

    weiterhin toi, toi, toi!
    LG
    das Pigga