1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mein erster Arava Abend, nach MTX

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von mamaela, 26. Juli 2008.

  1. mamaela

    mamaela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend ihr lieben,

    nicht wundern, ich glaub ich steh unter Drogen :D

    Da ichkaum laufen konnte heute, hab ich erstmal Tramaldol genommen, die mein HA verschrieben hat. Dann wagte ich mich an Arava dran. Nach dem Abendessen, hab ich die genommen.

    Also außer das ich etwas runtergefahren wurde, also ich Müde bin, ruhiger bin, also als hätte ich gerade zwei Glas Wein getrunken. Ich trink ja ganz selten was, daher schlägt bei mir ein Glas Wein schon an. :rolleyes:

    Die Buchstaben find ich auch nicht mehr auf der Tastatur, ich sollte nun schlafen gehen und hoffe, das ich endlich mal wieder eine ruhige Durchschlafnacht habe. Allerdings muss ich doch nun noch bis ca. 22 Uhr warten, da ich meinen Sohn nachts noch aufs Klo setzen muss.

    Im Moment ist es mir überhaupt nicht übel, so lass ich mir das gerne gefallen. Das wäre was, oh wär das schön, wenn ich damit klar kommen würde.

    Aber ich könnte jetzt sofort umfallen und schlafen *gähn* wenn da nun mein Junge nicht wäre, der ins Bett pieselt, wenn ich ihn nicht nochmal aufs Klo schicke. :uhoh:

    Achja könnt ihr mir sagen, was ihr danach trinkt, mir schmeckt nicht mal wasser *grumel* Ich hab diesen blöden trockenen Mund, gebt mir mal bitte einen Tip.


    Also eine Gute Nacht wünsch ich Euch allen.

    LG und knuddel Manu
     
  2. Fallingstar

    Fallingstar Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo Mamaela,

    ich nehme Arava jetzt in Monotherapie seit September 2007. Davor hatte ich MTX und MTX kombniert mit Arava. MTX musste wegen starker Infektanfälligkeit abgesetzt werden, auch die Kombi. Was soll ich sagen, ich vertrage Arava sehr gut, keinerlei Nebenwirkungen bis jetzt. Der 1. Einnahmetag war bei mir auch nicht so prickelnd. Hatte Kopfschmerzen, Übelkeit und Bauchweh. Aber ich denke das lag daran, dass man an den ersten beiden Einnahmetagen 100 mg nimmt und dann in der Regel mit 20 mg weitermacht. Die volle Wirkung setzte bei mir allerdings sehr spät ein. Erst jetzt nach knapp 11 Monaten habe ich die volle Wirkung und es geht mir im Moment richtig gut.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg mit Arava,
    liebe Grüße Ute
     
  3. ioani

    ioani Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    hallo manu,

    bitte kein alkohol und arava! :eek: die leber ist zwar echt strapazierfähig aber nicht unverwüstlich.
    welchen sohn musst du noch auf´s klo setzen? unqualifizierter vorschlag: sag ihm, daß du krank bist. er soll das "problem" selbst auf die reihe kriegen. zu viel bemuttern tut oft auch nicht gut.

    lieben gruß ioani
     
  4. mamaela

    mamaela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Hu hu Ioani,

    ich trink ja nichts :top:

    Naja mit 4 jahren ist es etwas schwierig. Er versteht das noch nicht wirklich und bevor es ins Bett geht, setz ich ihn lieber nochmal aufs Klo. Denn das Bett saubermachen ist schwieriger, als wenn ich ihn noch aufs Klo setze.


    LG Manu
     
  5. ioani

    ioani Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    liebe manu,

    ich hab auch nicht angenommen, daß du trinkst :a_smil08:. wollte dir nur sagen, daß sich arava und auch nur "ein gläschen" nicht vertragen.
    als mein sohn mit 4 nachts nicht "sauber" werden wollte, hab ich ihm so eine unterlage vom kh ins bett gelegt. dann hat es auf einmal geklappt. ist brachial aber manchmal muß man den lieben kleinen auch mal nachhelfen. bitte nicht falsch verstehen :D
    lb gruß ioani
     
  6. mamaela

    mamaela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Hu hu,


    die hat er ja auch die Unterlage, aber waschen muss ich das dann trotzdem ;), somit ist das einfacher, ihn nochmals auf das Klo zu setzen. Funktioniert eigentlich auch prima.

    LG Manu