1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mein Bruder/ meine Schwester ist chronisch krank

Dieses Thema im Forum "Austausch für und mit Angehörigen" wurde erstellt von Maria Weber, 9. Dezember 2010.

  1. Maria Weber

    Maria Weber Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Dezember 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein Name ist Maria Weber und ich studiere im 9. Semester Pflegewissenschaft an der Universität Wien. Im Rahmen meiner Diplomarbeit beschäftige ich mich mit dem Thema: „Das Erleben von Kindern und Jugendlichen, die mit chronisch kranken Geschwistern aufwachsen“.

    Mein Interesse liegt darin, die Sichtweise der gesunden Geschwister zu erforschen. Dazu möchte ich Geschwister selbst befragen, wie das für sie ist, einen Bruder oder eine Schwester mit chronischer Erkrankung zu haben, welche Hilfeleistungen sie vielleicht erbringen und wie sich diese Situation auf das eigene Leben auswirkt.
    Ich suche daher Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahren, die einen Bruder oder eine Schwester mit chronischer Erkrankung haben und sich für ein persönliches Gespräch mit mir zur Verfügung stellen.

    Wenn du bereit für ein Gespräch mit mir bist, würde ich mich sehr darüber freuen, wenn du mich kontaktieren würdest.
    Hierzu befindet sich im Anhang ein Informationsblatt mit meinen Kontaktdaten und genauen Details zu den Gesprächen.

    Liebe Grüße,
    Maria Weber


    Dieser Beitrag wurde mit Zustimmung der Redaktion von rheuma-online veröffentlicht.
     

    Anhänge:

  2. tiger1809

    tiger1809 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburger Heide
    Ich finde es gut, das du dich mit diesem Thema beschäftigst. Hoffentlich bekommst du den einen oder andere Interviewpartner für deine Arbeit.


    .
     
  3. Maria Weber

    Maria Weber Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Dezember 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deinen Zuspruch! Ich würde mich sehr freuen hier InterviewteilnehmerInnen zu finden :)
     
  4. DarkMoon

    DarkMoon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Garbsen bei Hannover
    Hi,
    ich selbst bin Zwilling und meine Zwillingsschwester ist nicht erkrankt sondern ich aber ich schätze sie würde dir dazu nichts sagen. Aber wenn dich meine Einschätzung aus Ihrer Sicht interessiert schreib mir eine PN.
    Allerdings bin ich schon 22.

    Liebe Grüße
    Chrissie.
     
  5. 002nicki

    002nicki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    hallo Maria

    Also wir sind 4 Schwestern ,die alle erkrankt sind ,aber für deine Umfrage leider zu alt (41 - 49) schade eigendlich .
    Ich kann dir von meinen beiden jüngsten Kids nur berichten.Meine kleine (12) ist auch kronisch Krank , also nicht so wie wir ,sie leidet unter Einnässen.Ist in Behandlung seit Jahren ,aber es ändert sich halt nichts.
    Von der sicht ,ihres Bruders (13) kann ich dir nur sagen ,das es ihm peinlich ist und er es eher ins lächerliche zieht.Er kann damit also nicht umgehen.
    Der große (24) reagiert eher verärgert ,wenn mal ein Malör passiert.
     
  6. Maria Weber

    Maria Weber Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Dezember 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal möchte ich mich recht herzlich für euer Interesse an meiner Arbeit bedanken!

    @ Chrissie: Eigentlich befasse ich mich mit der Sichtweise der gesunden Geschwister. Aber vielleicht entstehen im Laufe meiner Arbeit Fragen, die du aus deiner Sicht beantworten kannst. Wäre es in Ordnung für dich, wenn ich dich bei aufkommenden Fragen kontaktieren würde?

    @ Nicki: Das klingt so, als wäre es deinem Sohn unangenehm über die Erkrankung zu sprechen, oder?

    Liebe Grüße, Maria
     
  7. 002nicki

    002nicki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    hallo Maria

    Ja so scheint es ,ich glaube aber ,das er dieses Leiden nicht genau einreihen kann ,obwohl ich immer mit meinen Kindern über alles rede und sie aufkläre.
     
  8. DarkMoon

    DarkMoon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Garbsen bei Hannover
    Hallo Maria,
    ja wenn du noch Fragen hast, kannst dich jederzeit melden.
    Ich beantworte dir dann alles.

    Lieben Gruß
    Chrissie.

    P.S.: Ich finde dir Arbeit echt klasse!
     
  9. Maria Weber

    Maria Weber Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Dezember 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch beiden für eure Antworten!
    Ich wünsche euch und euren Familien jetzt schon einmal eine besinnliche Weihnachtszeit und alles Gute für das Jahr 2011!

    Liebe Grüße, Maria

    P.S.: Wir hören voneinander :)
     
  10. DarkMoon

    DarkMoon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Garbsen bei Hannover
    Hi,
    bist du mit deinen Befragungen schon weiter gekommen?
    Machst du die Umfrage nur in diesem FOrum oder auch noch woanders?
    Kann man die Beiträge anonym irgendwo nachlesen?
    Würde mich jedenfalls mal interessieren.

    Liebe Grüße
    Chrissie.
     
  11. Maria Weber

    Maria Weber Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Dezember 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Chrissie,

    in letzter Zeit hat sich leider nicht so viel getan, was meine Arbeit angeht. Mein Ziel wären 10 Interviews, wobei ich bis dato 2 Interviews mit Geschwistern geführt habe.
    Ich suche immer und überall nach möglichen InterviewteilnehmerInnen :) Ich kontaktiere Selbsthilfegruppen, frage im Bekanntenkreis und und und...
    Zwischenstände meiner Arbeit kann ich nicht präsentieren, aber das Endresultat wird öffentlich zugänglich sein, unter anderem auch im Internet. Also wenn das Werk vollbracht ist, kann ich gerne den Link hier posten. Das wird allerdings noch ein Weilchen dauern ;)

    Liebe Grüße, Maria

    P.S.: Finde dein Interesse an meiner Arbeit toll!