1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mehr MTX!!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Urmel, 25. Mai 2005.

  1. Urmel

    Urmel Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen

    muß mal was loswerden da ich grad richtig mies drauf bin.mein arzt rief eben an und sagte das wir das mtx von 10mg auf 25mg setzten müssen!!!
    meine werte sind so schlecht und darum will er mir gleich soviel mehr mtx geben *würg*und das wo ich das so schlecht vertrage...


    liebe grüße vom traurigen urmel
     
  2. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hallo urmel,

    dass es dir so schlecht geht, tut mir sehr leid!
    ich habe auch fast die gesamt zeit über 20 mg mtx genommen,
    lass doch mal deinen folsäurespiegel untersuchen, ob der in ordung ist,
    vielleicht nimmst du nicht genug!

    lg marie
     
  3. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.207
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    württemberg
    hallo, urmel!

    letztes jahr mußte ich auch das mtx erhöhen. seitdem nehme ich 22,5 mg (vorher 15 mg). weil es mir nicht so gut bekam, erhöhten wir die folsäure von bisher 15 mg auf 20 mg, das ist dann ok für mich.ich vertrage es auch nicht jede woche gleich...und du weißt ja, viel, viel trinken.....
    dir wünsche ich gute besserung und natürlich, dass dir das mtx besser bekommt! viele grüße von ruth
     
  4. KayC

    KayC Stehauffrauchen

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ach Urmel, das ist Käse. Ich knuddel Dich mal ganz vorsichtig. :(
    Kannst Du vielleicht mit dem Arzt nochmal sprechen? Ich habe auch ein paar Wochen 25 mg genommen, ich war gar nicht begeistert und gebracht hat es auch nichts. Jetzt nehme ich wieder 15 mg, mir ist immer noch dauerschlcht, aber nicht mehr so schlimm.

    Hallo Marie,

    das bringt laut Doc L. leider gar nichts, weil die der Folsäurespiegel unter laufender MTX-Therapie chaotische Werte zeigt. Ist mein Hausarzt auch schon drauf reingefallen. :eek:

    LG Katharina
     
  5. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hi katharina,

    könntest du mir den link nennen? ich würde mich freuen!

    dankeschön marie:)
     
  6. KayC

    KayC Stehauffrauchen

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Marie,

    leider kein Link, sondern aus einem Arzttermin heraus, Doc L. ist seit 1,5 Jahren mein Rheumadoc. Vielleicht könntest Du ihm mal eine PM schicken? Mein Hausarzt wollte mir zu Anfang der Therapie mit MTX nicht glauben, das ich Folsäure zusätzlich zum MTX brauche (Ich hatte offene Stellen im Mund) und hat aus diesem Grund einen Folsäurespiegel bei mir bestimmen lassen. Der war in Ordnung und ich bin dann meine Folsäure selbst kaufen gegangen. Später habe ich dann bei einem Termin nachgefragt und habe es dann so erklärt bekommen. Sorry ;)

    Schönen Abend noch
    Katharina
     
  7. Urmel

    Urmel Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    hi katharina

    leider läßt der nicht mit sich reden.habe gesagt das ich das nicht will.er sagt aber nur "wir müssen mit dem cortison runter und nur so geht das".
    bin tierisch unglücklich mit der lösung.

    liebe grüße

    urmel