1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mehr MTX oder Ibuprofen zusätzlich?

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von kyra1977, 10. Mai 2013.

  1. kyra1977

    kyra1977 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuried/München
    Guten Morgen zusammen,

    ich hatte ja letztens geschrieben, dass ich jetzt MTX 7,5mg nur noch alle zwei Wochen spritze und nun meine Hüfte wieder zwickt. Momentan weiß ich noch nicht, ob es „nur“ die Muskeln und Sehen sind (Wunschvorstellung) oder es die Hüfte an sich ist, die da Probleme macht. Momentan nehme ich jeden Tag 600mg Ibu und dann geht es mir auch den ganzen Tag gut. Leider ist dann morgens alles beim Alten, wenn ich aufstehe. Meinen nächsten Kontrolltermin hab ich Ende Mai, wollte schon vorher zum Arzt gehen, bin mir aber noch unschlüssig.
    Was würdet Ihr tun? Lieber wieder auf MTX wöchentlich umsteigen oder (fast) täglich Ibu nehmen?

    Danke schon mal für Eure Anregungen.

    Christine
     
  2. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo Christine,
    ich würde das MTX wieder wöchentlich spritzen (mach ich ja auch selber, hab 17,5 mg).
    Aber ich würde nichts ohne ärztliches Einverständnis machen. Du kannst sicher bei deinem Rheumatologen telefonisch danach fragen. Außer der Arzt hatte wöchentlich angeordnet und du hast eigenmächtig reduziert. MTX 2-wöchentlich hab ich eh noch nie gehört, außer bei Remission.