1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MCV Wert erhöht ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Elke41, 25. Mai 2005.

  1. Elke41

    Elke41 Guest

    Hallo ihr,
    ich war gestern zur Blutabnahme und hab heute die Ergebnisse geholt.
    Soweit alles normal nur dieser MCV Wert war soweit erhöht, das er die normalen Bereiche überschritten hat.
    Ich hab die Werte verglichen, die sie in Tübingen im Januar gemacht haben, auch da war er schon als erhöht angegeben und nun ist es aber noch höher als vor 4 Monaten.
    Muß ich mir jetzt irgendwie Sorgen machen???
    Ich tippe auf meinen Magen, weil ich da ja immer Probleme mit habe. [​IMG]
    Grüße von Elke
     
  2. Inga

    Inga Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ursache für erhöhtes MCV kann u.a. sein:
    Mangel an Vitamin B12 oder Folsäure
    MTX
    Endoxan (Cyclophosphamid)
    Lebererkrankungen



    (Bei mir war auch MCV erhöht und bei mir lag es an
    Hämochromatose(Eisenspeicherkrankheit), da muß dann aber auch der Eisenwert recht hoch bis deutlich erhöht sein.)

    Liebe Grüße:)
    Inga
     
  3. Elke41

    Elke41 Guest

    Eisenwerte sind normal, Calzium und Magnesium auch, da hab ich mich gewundert, weil ich ja dauernd Krämpfe und Muskelzuckungen habe. [​IMG]
    Folsäure nehme ich inzwischen, aber noch zu kurz um da eine Wirkung sehen zu können.
    Ich hab allerdings gelesen das auch chronische Entzündungen solche Werte anzeigen können und der Magen ist ja bei mir ständig präsent.
    Hab jeden Tag Durchfall, echt ätzend. [​IMG]