1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBT-Schuhe: Original oder Fälschung

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von valida, 24. Februar 2011.

  1. valida

    valida Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Es ist immer wieder die Rede von gefälschten MBT-Schuhen, besonders wenn man sie übers Internet (Fachhändler ausgenommen) bestellt.
    Ich bin nun ganz verunsichert, soll ich es wagen oder nicht. Kennt sich jemand damit aus und hat trotz der Warnungen gute Erfahrungen beim Kauf übers Internet gemacht?


    LG valida
     
  2. vinbergssnäcka

    vinbergssnäcka Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    3
    Also, ich habe lange überlegt, bevor ich mir meine ersten MBT Schuhe gekauft habe. Es ist ja ein riesen Unterschied im Preis. Allerdings waren alle Angebote aus dem Internet ausschliesslich aus China. Und da habe ich die Finger davon gelassen. Es gibt soviele Plagiate und wer sagt, ob die Abbildungen in ebay nicht Orginal sind und das was Du bekommst sind Fälschungen....dann war dafür der Preis viel zu hoch. Fehlt dem Schuh nämlich der spezielle Keil, dann sind sie völlig wertlos. Lieber mal in richtigen Geschäften schauen, die haben ab und zu mal ältere Modelle stark reduziert, so habe ich ein paar 100 Euro billiger bekommen....und die sind echt!

    lg Heike
     
  3. zecke73

    zecke73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    317 Niedersachsen
    hallo,

    ich habe 2 Paar, ich nenne sie mal Wackelschuhe.
    Das erste Paar ist ein Billigschuh von ABC Schuhe und ohne Wirkung. Die Sohle ist einfach zu weich.
    Das zweite ist von Fit for Fun und einfach nur klasse. Werde mir bestimmt noch ein oder zwei Paar davon zulegen.
    Zusätzlich bekomme ich jetzt noch ein Paar sensomotorische Einlagen die die Wirkung sicherlich noch steigern.

    Gruß
    Zecke
     
  4. saurier

    saurier Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    an einem fluss
    Mbt...

    @valida,
    sicher musst du gucken wo du diese schuhe kaufst. via internet ist es schwer herauszufinden, wer sich dahinter verbirgt oder wo sie herkommen.

    nich jeder kann sich die "originale"leisten. auch ist zu beachten, dass das keine "Alltagsschuhe"sind! die abkürzung (massaibarfusstechnik) gibt das schon vor.
    physio und sporttherapeuten sagen: maximal 2 stunden am stück damit gezielt bewegen, nicht den ganzen tag tragen.

    ansonsten kannst du sichher die schuhe auch im normalen handel kaufen, solltest dann aber genau hinsehen! anprobieren, probelaufen sind pflicht!

    ich hab sie von tshibo, die waren auch nicht ganz billig, aber sind sehr gut und ich konnt sie probieren!

    liebe grüsse sauri:a_smil08:
     
  5. vinbergssnäcka

    vinbergssnäcka Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    3
    Also, natürlich sind das Alltagsschuhe....Im Anfang sollte man sie nur mal ne Stunde anhaben und dann langsam steigern. Aber nach einiger Zeit kannst Du die den ganzen Tag anhaben. Vor allem wenn man einen Bürojobb hat und viel sitzt, dann wirken die Pausen wunder.

    Im Schuhhandel brauchst Du keine Angst vor Fälschungen haben....aber wohl bei Internet Händlern..auch die seriös aussehenden Internet Shops sind, wenn man nachforscht mit Sitz in China. Lass die Finger davon...ohne die richtige Sohle kannst Du genauso gut in Flip-Flops laufen ;-)

    Im guten Einzelhandel kann und soll man immer Probelaufen. Die echten MBT Verkaufsstellen sollen immer geschultes Personal haben, ausserdem gibts Infos (DVD) und die bekam ich ohne, das ich was gekauft habe. Ich konnte mich also ganz in Ruhe informieren. Und die Verkäufer haben darauf bestanden das ich mindestens ne viertel Stunde mit den Schuhen gelaufen bin....mit Tipps, wie man richtig läuft. Angeblich würden sie auch Leuten davon abraten, die merklich nicht damit zurechtkommen....

    lg Heike
     
  6. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    hallo zusammen,

    ja, es sind nach eingewöhnungszeit alltagsschuhe für den, der sie verträgt- muss nicht bei jedem so sein.

    mein hausarzt trägt sie tgl. in seiner praxis, ich trag sie manchmal auch den ganzen tag, zeitweise die sandalen als "hausschuhe" und es geht mir wunderbar damit.

    einmal hatte ich ein "billigprodukt" - kann man vergessen- ich nehm nur noch die original MBT- habe inzwischen mehrere modelle- glaub das 6.Paar inzwischen

    ab und an gibt es aktionen in schuhläden für 100.- oder bei ebay...
    ich hab noch nie den originalpreis gezahlt...

    außerdem finde ich es sehr wichtig, dass man den beiliegenden gutschein einlöst und sich zeigen lässt/trainiert, wie man richtig damit geht!

    so viel zu meinen erfahrungen.

    viele grüße von mni
     
  7. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Hi,
    ist der neue Name von MTB heute Yoja?
    Also,das Nachfolgemodell? Oder habe ich da etwas falsches
    gelesen?
    Fragegrüße
    Gitta
     
  8. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Hallo Valida,

    meine ersten MTB-Schuhe habe ich übers Internet gekauft. Auf der Seite war nicht ersichtlich, ob es sich um Original-MBT oder Plagiate handelt. Bezahlt habe ich mit PayPal, also ging ich kein Risiko ein. Da die Lieferung fast 2 Wochen später kam, dachte ich mir schon, dass sie einen weiten Weg hinter sich haben und sie kamen tatsächlich aus China. Aber sie sehen aus wie das Original, sogar im MBT-Fachgeschäft wurden sie für Original angesehen. Bin auch sehr zufrieden mit den Schuhen, sie haben auch den weichen Massai-Kern. Habe inzwischen auch Original-MBTs und die Plagiate stehen den Originalen in nichts nach.

    Wenn du über ebay bei einem Händler kaufst, gehst du ja kein Risiko ein, da hast du die Möglichkeit, die Ware zurückzuschicken.

    Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Entscheidung.

    Viele Grüße
    pumuckl
     
  9. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Nachtrag:

    Dies hat nur für meine Plagiate Gültigkeit!!!

    Über andere Nachahmungen/Fälschungen kann ich nichts sagen.
     
  10. luiselotte

    luiselotte Registrierte Benutzerin

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo valida,

    seit mind. 5 bis 6 Jahren trage ich MBTs, im Sommer fast nur, weil die Sandalen so besonders bequem sind.

    Mein erstes Paar habe ich im Laden gekauft, da hatte ich sie dann 'ne ganze Weile an und konnte genau ausprobieren, welche Größe passt und ob sie überhaupt was für mich sind.

    Seitdem habe ich so einige MBTs bei eBay gekauft, immer bei Privatverkäufern, die auf Dauer nicht damit zurecht kamen. Und es waren wirklich auch immer die Originale. Mit Verkäufern aus China wäre ich auch seeehr vorsichtig...

    Man sollte sie schon nicht jeden Tag tragen, ab und zu mal auch was anderes, denn die Muskelbeanspruchung in der Wade bzw. Schienbein ist schon eine andere.

    Aber die Sohle ist herrlich weich, die Füße tun nicht weh, ich finde sie toll! :D

    Nachahmerprodukte habe ich noch nicht ausprobiert; mittlerweile, seit das Patent abgelaufen ist, gibt es sie ja von allen möglichen Herstellern und auch wesentlich billiger.

    Falls Du so gar keine Erfahrungen hast, würde ich vielleicht erst mal was Billigeres ausprobieren, da kommst Du ja eventuell auch mit zurecht und kannst sie vor Ort anziehen und beurteilen. :top: