1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Matratze und Lattenrost?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Codeman, 28. Juni 2006.

  1. Codeman

    Codeman Freund von Tux

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    habe gerade mal im Forum gestoebert, aber auf viele Artikel bin ich nicht gestossen. Deshalb meine Frage:

    Was sollte man beim Kauf einer Matratze / eines Lattenrostes beachten?

    Sollte das ganze weich / hart sein?

    Wie lange sollte man ein Lattenrost benutzen - bzw. kann es sein, dass ein Lattenrost nach 10 Jahren einfach "alt" ist (muss dazusagen, dass ich ein Fliegengewicht bin).

    Danke && Gruss, Code
     
  2. Burwil

    Burwil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    212..
    Hallo,

    ich war kürzlich genau in Sachen Matratze und Lattenrost unterwegs. Folgendes habe ich "gelernt".

    Es gibt keine allgemein gültige Empfehlung. Jeder muß seine "Wohlfühlmatratze" finden und selbst entscheiden, ob er/sie auf einer weichen oder harten besser liegt.

    Der einzige Rat, den mir die Verkäuferin in Bezug auf Gelenkprobleme geben konnte, war folgender: Nach dem Motto "Druck erzeugt Gegendruck" sollte man vorsichtig sein mit harten Matratzen. Dieser "Gegendruck" kann entzündete Gelenke belasten. Trotzdem soll die Wirbelsäule gut gestützt sein und nicht durchhängen.
    Wenn Du nicht so schwer bist, sollte eine Mittelfeste reichen.

    Wichtig ist auch ein gutes Lattenrost, welches einstellbar sein sollte und nicht älter als 12 - 15 Jahre alt.

    Mir wurde eine Mehrzonen Kaltschaumschaummatratze empfohlen.
    Die ist atmungsaktiv und passt sich optimal an.

    Abgeraten wurde mir von der neuen Sorte, die sich bei Erwärmung dem Körper anpasst.

    Wenn Du mehr wissen möchtest, dann PN.


    Gruß und schönen Tag noch,

    Burwil
     
  3. SHARI

    SHARI Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dörentrup
    Hallo
    Ich kann Dir nur raten, wirklich "probe zu liegen...
    Vor zwei Jahren haben wir uns ein neues Bett mit neuen Matratzen gekauft.
    Taschenfederkernmatratzen mit ganz vielen kleinen Taschenfedern.

    Wie liegen wie auf Wolken, und sie ist weich genug für die Gelenke und unterstützend genug für die Wirbelsäule.

    Gruß Shar;) i
     
  4. Luderle

    Luderle BlackAngel

    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Neubrandenburg
    Also ich schlafe auf einer Matratze die in Pflegebetten drin sind...keine ahnung wie die heissen:o ,,,jedenfalls sind sie dicker wie normal und härter...auf der Matratze habe ich noch ein Unterbett *POLYSOFT Mikrofaser Unterbett*...es ist einfach Klasse:)
     
  5. wilma

    wilma in memoriam 24.11.2012 †

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Feldkirch
    Hallo
    Ich schlafe auf WENATEX Matratze seid 4Jahren , die ist einfach traumhaft , sie passt sich dem Körper an , man hat keinen gegendruck.

    Viel Erfolg beim suchen !!
    Wilma
     
  6. anko

    anko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Codeman,

    mein großer Sohn hat auch eine Mehzonen-Kaltschaummatratze und schläft sehr gut darauf. Dazu werden allerdings auch besondere Lattenroste benötigt.

    Selbst mein kleiner Sohn, der mit dem Rheuma, sagt, dass er in dem Bett wirklich gut schlafen kann. Er selber hat ein Wasserbett, da er auf "normalen" Matratzen meistens Probleme hat.

    Aber am besten ist ein gutes Fachgeschäft indem du die Matratzen auch ausprobieren kannst. Nichts ist ärgerlicher als eine teuere Matratze auf der du dann nicht gut schlafen kannst.

    Viel Glück bein finden

    anko
     
  7. Codeman

    Codeman Freund von Tux

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Danke!

    Hui, so viele Antworten!

    Danke an alle!

    Dann werde ich mal suchen und liegen gehen. Gute N8cht :)