1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mathe-Knobelaufgabe

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Nixe, 5. Juli 2005.

  1. Nixe

    Nixe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hansestadt Stade/Elbe
    Wir knobeln gerade an den Hausaufgaben.

    Das letzte Zauberquadrat macht uns Probleme. Vielleicht kann jemand von
    Euch helfen? Ob die 5 tatsächlich auch dort wieder in die Mitte gehört, wissen wir leider nicht - geschweige denn, wo die anderen Zahlen von 1 - 9
    alle liegen sollen.

    Also liebe Mathetüftler - wer kann uns helfen?

    Fragende Grüsse von Nixe und dem kleinen Drachen
     

    Anhänge:

  2. tanzmaus

    tanzmaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nixe und kleiner Drache,
    Ihr müsst nur die 1 und die 9 tauschen, dann bekommt ihr überall 15 heraus.

    Liebe Grüße

    Tanzmaus
     
  3. stoppelhopser

    stoppelhopser Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hünsborn (Wenden) im Südsauerland
    Hallo ihr zwei Tüftler,

    tanzmaus hat recht. Geht aber auch bereits aus der Überschrift hervor, dass ihr zwei nur tauschen müsst, damit überall das gleiche raus kommt.

    gruß
    stoppelhopser
     
  4. Nixe

    Nixe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hansestadt Stade/Elbe
    Danke

    für die Lösung :)

    Ich hasse Textaufgaben, weil meist statt einer einfachen Anweisung so
    nette Umschreibungen (wie hier) zuerst enträselt werden müssen, bevor man dann endlich kapiert, was man überhaupt rechnen soll :D

    Liebe Grüße von Nixe