1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Massagen/ warme Luft

Dieses Thema im Forum "Physiotherapie, Ergotherapie, Sport usw." wurde erstellt von Poli, 11. Juli 2012.

  1. Poli

    Poli Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2012
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Huhu,

    ich habe heute gerade 10x Massagen + 10x warme Luft verschrieben bekommen...

    Hat einer von euch damit Erfahrungen?

    Lieben Gruß,

    Poli :)
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln
    Hi,
    normal bekommt man die Wärme vorweg um den Körper schon mal durchzuwärmen und damit beweglicher zu machen. Dann ist die Massage auch angenehmer, als wenn direkt auf einen kalten Körper massiert wird. Problem ist aber dass man dann den verspannten Muskel, der dann ja erwärmt und weich ist, nicht mehr richtig erfassen kann.
    Viele geben daher die Wärem auch gerne nach der Massage. Ist auch angenehm zum Entspannen.

    Gruß Kuki
     
  3. Poli

    Poli Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2012
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kuki,

    danke für Deine Antwort!

    Meinst du, dass es auch seperat angewendet werden kann? Ich meine Massage ODER warme Luft?

    Lieben Gruß,

    Poli
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln
    Wenn auf deinem Rezept steht: 10x Massage und 10x Warme Luft, dann gibt es beides.So kenn ich das.

    Gruß Kukana
     
  5. Poli

    Poli Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2012
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das ist mir bewusst, die Frage wäre nur, ob man es umbedingt zusammen nehmen muss, aber logisch wäre es natürlich ! :D

    Wird dann ja eine richtige Wellnesseinheit :)

    Weißt du, ob man die 10 Massagen konsequent hintereinander nehmen muss, oder ob man sie auch nur bei Bedarf einsetzen kann?

    LG , Poli
     
  6. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln
    Hi,
    soweit ich weiß darfst du da keine große Pause machen zwischen den Anwendungen. Dein Arzt hat sicher auch irgendwo den Vermerk gemacht, 1x pro Woche oder 2x pro Woche.
    Nur bei Bedarf gehts nicht, es sei denn du zahlst dann privat.

    Gruß Kukana