1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Manche sind zu blöd

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Melisandra, 13. Februar 2005.

  1. Melisandra

    Melisandra immer auf der Suche...

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    auf dem Land
    Dies ist ein Auszug aus einem amerikanischen Buch namens "Disorder in the Court". Es sind Sätze, die tatsächlich so vor Gericht gefallen sind, Wort für Wort, aufgenommen und veröffentlicht von Gerichtsreportern.

    F: Wann ist Ihr Geburtstag?
    A: 15. Juli
    F: Welches Jahr?
    A: Jedes Jahr.

    (Wo er recht hat, hat er recht... :))

    F: Diese Amnesie, betrifft sie Ihr gesamtes Erinnerungsvermögen?
    A: Ja.
    F: Auf welche Art greift sie in Ihr Erinnerungsvermögen?
    A: Ich vergesse.
    F: Sie vergessen. Konnen Sie uns ein Beispiel geben von etwas, das Sie vergessen haben?

    (Idiot...)

    F: Wie alt ist Ihr Sohn, der bei Ihnen lebt?
    A: 38 oder 35, ich verwechsle das immer.
    F: Wie lange lebt er schon bei Ihnen?
    A: 45 Jahre.

    (?)

    F: Was war das erste, das Ihr Mann an jenem Morgen fragte, als Sie aufwachten?
    A: Er sagte: "Wo bin ich Cathy?"
    F: Warum hat Sie das verärgert?
    A: Mein Name ist Susan.

    (Kann ja mal passieren...)

    F: Die Empfängnis des Kindes war also am 8. August?
    A: Ja.
    F: Und was haben Sie zu dieser Zeit gemacht?

    (der Herr Anwalt glaubt wohl noch an die These mit dem Storch)

    F: Sie hatte 3 Kinder, richtig?
    A: Ja.
    F: Wieviele waren Jungen?
    A: Keins.
    F: Waren denn welche Mädchen?

    (Blödmann)

    F: Wie wurde Ihre erste Ehe beendet?
    A: Durch den Tod.
    F: Und durch wessen Tod wurde sie beendet?

    (Ist der so deppert oder stellt sich der so deppert?)

    F: Können Sie die Person beschreiben?
    A: Er war etwa mittelgroß und hatte einen Bart.
    F: War es ein Mann oder eine Frau?

    (Sowas soll es tatsächlich geben, jaja...)

    F: Doktor, wie viele Autopsien haben Sie an Toten vorgenommen?
    A: Alle meine Autopsien nehme ich an Toten vor.

    (Gott-sei-Dank)

    F: Alle deine Antworten müssen mündlich sein, OK?
    F: Auf welche Schule bist Du gegangen?
    A: Mündlich.

    (Wir haben es mit einem Schnelldenker zu tun)

    F: Erinnern Sie sich an den Zeitpunkt der Autopsie?
    A: Die Autopsie begann gegen 8:30 Uhr.
    F: Mr. Denningten war zu diesem Zeitpunkt tot?
    A: Nein, er saß auf dem Tisch und wunderte sich, warum ich ihn autopsiere.

    (das hat der Herr Anwalt noch taktvoll überhört ... aber ...)

    F: Doktor, bevor Sie mit der Autopsie anfingen, haben Sie da den Puls gemessen?
    A: Nein.
    F: Haben Sie den Blutdruck gemessen?
    A: Nein.
    F: Haben Sie die Atmung geprüft?
    A: Nein.
    F: Ist es also möglich, dass der Patient noch am Leben war, als Sie ihn autopsierten?
    A: Nein.
    F: Wie können Sie so sicher sein, Doktor?
    A: Weil sein Gehirn in einem Glas auf meinem Tisch stand.
    F: Hätte der Patient trotzdem noch am Leben sein können?
    A: Ja, es ist moglich, dass er noch am Leben war und irgendwo als Anwalt praktizierte.

    (... diese Antwort hat dem Arzt 3.000 Dollar Strafe wegen Ehrenbeleidigung eingebracht. Er hat sie wortlos, aber mit Genugtuung bezahlt ...)

    [​IMG]
     
  2. Melisandra

    Melisandra immer auf der Suche...

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    auf dem Land
    Richter: "Was sagte der Angeklagte zu Ihnen?" Zeuge: "Er sagte: Du hast mein Gesicht gesehen, ich muss Dich nun leider toeten.!" Richter: "Und - hat er Sie getoetet?" Zeuge: "Nein."
    [​IMG]
     
  3. claudiiah

    claudiiah :-)

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    pillerseetal
    Hallo!

    Gut, daß man nicht alles hört, was da so abläuft!
    War ganz amüsant zum lesen!
    claudia
     
  4. klaraklarissa

    klaraklarissa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen - Anhalt
    hallo melisandra,

    :D cool :D ... mal wirklich was zum lachen
     
  5. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    *lol* marie
     
  6. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    na also...

    "....und dann Herr Richter hat er mir die Flasche mit dem Kopf aus der Hand geschlagen...." Der Richter: "und das gleich dreimal...?"
     
  7. Melisandra

    Melisandra immer auf der Suche...

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    auf dem Land
    Drei Männer vor dem schielenden Richter. Der Richter zum ersten: "Wie heissen Sie ?"
    Der zweite: "Erwin Schabulke."
    Der Richter zum zweiten: "Sie habe ich noch gar nicht gefragt!"
    Der dritte: "Ich habe doch gar nichts gesagt."
    :p
     
  8. Fliegermaggy

    Fliegermaggy Wo ich bin, ist vorne !!

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.650
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    norddeutsche Plattebene
    Ami-Land = seltsames Land

    Da wir gerade bei Gericht sind...
    Folgende kuriose Gesetze gibt es wirklich in Ami-Land:

    Long Beach:
    Es ist verboten, auf Golfplätzen zu fluchen. Es drohen Geldstrafen bis zu 1000 $.
    Detroit:
    Männer dürfen ihre Frauen per Gesetz am Sonntag nicht böse anschauen.
    Palm Springs:
    Wer zwischen 16 und 18 Uhr Kamele die Straße Palm Canyon Drive herunterführt, bekommt einen Strafzettel.
    Riverside:
    Verliebte dürfen nur dann die Lippen aufeinander drücken, wenn sie die vorher mit karbolsaurem Rosenwasser abgewischt haben.
    Wilbur, Washington:
    Bis zu 300$ Strafe, wenn man auf einem hässlichen Pferd reitet.
    Auburn, Washington:
    Es ist Männern verboten, Jungfrauen zu deflorieren. Dabei spielt das Alter oder der Familienstand der Dame keine Rolle. Tut er es doch, drohen fünf Jahre Knast.
    Washington D.C.:
    Sex ist nur in der Missionarsstellung erlaubt, alle anderen Positionen stehen unter Strafe.
    Portland, Oregon:
    Man kann in den Knast wandern, wenn man ohne angemesse Kleidung badet.
    Hood River, Oregon:
    Das Jonglieren ohne amtliche Jongleur-Lizenz ist polizeilich verboten.
    Willowdale, Oregon:
    Ehemänner dürfen beim Sex nicht fluchen.
    Belvedere, Kalifornien:
    An öffentlichen Plätzen müssen Hundehalter eine Leine tragen.
    San Francisco, Kalifornien:
    Es ist nicht gestattet, auf die Kleidung anderer Leute zu spucken.
    San Francisco, Kalifornien:
    Wer in das Auto eines anderen mit der eigenen gebrauchten Unterwäsche putzt, dem droht eine Gefängnisstrafe,
    Los Angeles, Kalifornien:
    Man darf nicht zwei Babys auf einmal in der selben Wanne baden.
    Los Angeles, Kalifornien:
    Wer in L.A. erwischt wird, wie er Motten an einer Straßenlaterne jagt, dem droht ein dicker Strafzettel, denn das ist verboten.
    Hollywood, Kalifornien:
    Es ist verboten, mehr als 2000 Schafe auf einmal durch die Straßen zu transportieren, dies gilt speziell für die Hauptstraße Hollywood Boulevard.
    Eureka, Kalifornien: Schnurrbartträger dürfen ihre Liebste nicht knutschen - es sei denn, sie rasieren sich.
    Kalifornien:
    Die Entenjagd aus Flugzeugen ist verboten.

    Kalifornien:
    Mausefallen dürfen nur von Inhabern eines Jagdscheins aufgestellt werden.
    Montana:
    Eine Ehefrau macht sich strafbar, wenn sie die Post ihres Mannes öffnet.
    Helena, Montana:
    Frauen dürfen in einem Saloon oder einer Bar nur dann auf dem Tisch tanzen, wenn sie mindestens drei Pfund und zwei Unzen (806,70 g) Kleidung am Leib tragen.
    Garfield County, Montana:
    Man darf keine lustigen Gesichter auf seine Fensterläden malen.
    Saco, Montana:
    Frauen machen sich strafbar, wen sie Hüte tragen die kleine Kinder erschrecken könnten.
    Nevada:
    Auf Autobahnen sind Kamele nicht als Transportmittel zugelassen.
    Carrizozo, New Mexico:
    Unrasierte Frauen sind in der Öffentlichkeit nicht zugelassen.
    New Mexico:
    Ehefrauen dürfen jederzeit die Taschen ihres Mannes durchwühlen.
    Fairbanks, Alaska:
    Man wandert in den Knast, wenn man einem Elch Alkohol gibt.
    Fairbanks, Alaska:
    Bewohner dürfen es nicht zulassen, dass sich Elche auf offener Straße paaren.
    Alaska:
    Es ist untersagt Elche aus einem Flugzeug zu schubsen.

    Hawaii:
    Die Teilnahme an Schwimmwettberwerben ist nur ohne das Tragen von Schwimmwesten erlaubt.
    North Dakota:
    Mit seinen Schuhen einzuschlafen ist verboten.
    North Dakota:
    Bier und Brezeln dürfen nicht gleichzeitig serviert werden.
    Waterloo, Nebraska:
    Zwischen 7 und 19 Uhr dürfen Friseure keine Kunden anschreien.
    Hastings, Nebraska:
    Ehepartner müssen beim Sex Nachthemden tragen.
    Yukon, Oklahoma:
    Patienten dürfen ihren Zahnärzten keine Zähne ziehen.
    Oklahoma:
    Das Erschrecken von Hunden durch Grimassen schneiden ist verboten.
    Tennessee:
    Das Fangen von Fischen mit einem Lasso ist verboten.
    Memphis, Tennessee:
    Eine Frau darf zwar Autofahren, aber nur, "wenn ein Mann vor dem Gefährt herläuft, eine rote Flagge schwenkt um entgegenkommende Fußgänger und Autos zu warnen".
    Dyersburg, Tennessee:
    Es ist Frauen untersagt, einen Mann wegen einer Verabredung anzurufen.
    Houston, Texas:
    Es ist nicht erlaubt an Sonntagen Limburger Käse, Gänseleber oder Roggenbrot zu kaufen.
    San Antonio, Texas:
    Der Gebrauch von Augen und Händen ist beim Flirten illegal.
    Texas:
    Der Kauf der Encyclopedia Britannica ist verboten, weil darin ein Bierbraurezept wiedergegeben wird.
    Texas:
    Kriminelle müssen laut Gesetz ihren Opfern 24 Stunden vor der Tat mitteilen, welche Art krimineller Handlung sie begehen wollen.
    Texas:
    Es ist verboten, Graffiti auf fremde Kühe zu sprühen.
    Sarasota, Florida:
    Man kann ins Gefängnis kommen, wenn man im Bikini singt.
    Sarasota, Florida:
    Wer seinen Elefanten an einer Parkuhr anbindet, muß für den Dickhäuter genauso zahlen wie für ein dort abgestelltes Auto.
    Miami, Florida:
    Männern ist es strengstens untersagt, in der Öffentlichkeit trägerlose Kleider zu tragen.
    Florida:
    Das Pfeifen unter Wasser ist verboten.
    Florida:
    Ledige, geschiedene und verwitwete Frauen dürfen an Sonn- und Feiertagen nicht Fallschirm springen.
    Florida:
    Kinder dürfen nicht ohne das schriftliche Einverständnis ihrer Eltern nicht Harry Potter lesen, da angeblich unchristliche Rituale beschrieben werden.
    Florida:
    Kein Mann darf sich mit einer sichtbaren Erektion in die Öffentlichkeit wagen.
    Daytona Beach, Florida:
    Es ist strafbar, öffentliche Mülleimer (!) sexuell zu belästigen.
    International Falls, Minneapolis:
    Katzen ist es gesetzlich verboten, Hunde auf Telefonmasten zu jagen.
    Michigan:
    Das Haar einer Frau gehört per Gesetz einzig und allein ihrem Ehemann.
    Michigan:
    Es ist strafbar, seine Frau am Sonntag zu küssen.
    Rochester, New Jersey:
    Kindern ist es untersagt, "Zigarettenstummel sammeln" als Hobby zu betreiben.
    Tranton, New Jersey:
    Das schlürfen von Suppe wird bestraft.
    South Bend, Indiana:
    Affen ist es gesetzlich verboten zu rauchen.
    Elkhart, Indiana:
    Friseuren ist es verboten, Kindern zu drohen, sie würden ihnen die Ohren abschneiden, wenn sie nicht ruhig sind.
    Natchez, Massachusettes:
    Elefanten ist es verboten, ein Bierchen zu zischen.
    Massachusettes:
    Seit 1659 gilt das Weihnachtensfest als ungesetzlich, weil niemand das Gesetz änderte.
    Virginia:
    Wenn man ein Bad nehmen will, ist man gesetzlich verpflichtet, sich eine ärztliche Erlaubnis einzuholen.
    Lebanon, Virginia:
    Männer dürfen ihre Ehefrau nicht per Fußtritt aus dem Bett befördern.
    Norfolk, Virginia:
    Es ist verboten, als Frau ohne Korsett das Haus zu verlassen. Früher kontrollierte das ein so genannter "Korsettinspektor" - natürlich ein Mann.
    West Virginia:
    Kinder, die unter übelriechendem Zwiebel-Mundgeruch leiden, dürfen nicht am Schulunterricht teilnehmen.
    Maryland:
    Löwen dürfen nicht ins Kino mitgenommen werden.
    Maryland:
    Es ist illegal, Austern schlecht zu behandeln.
    Maryland:
    Spülbecken dürfen nicht gereinigt werden, egal, wie verdreckt sie sind.
    Halethorpe, Maryland:
    Ein Kuß darf nicht länger als 1 Sekunde dauern.
    Pennsylvania:
    Babysittern ist es untersagt, den Kühlschrank zu plündern.
    Pennsylvania:
    Ein spezielles "Reinigungsgesetz" verbietet es, Dreck und Staub unter den Teppich zu kehren.
    Pennsylvania:
    Es gilt ein Gesetz, wonach ein Autofahrer, dem ein Pferdefuhrwerk begegnet, seinen Wagen von der Straße nehmen muß und mit einer Plane zuzudecken hat, die der Umgebungsfarbe entspricht. Sollten die Pferde weiterhin störrisch reagieren, muß er sein Auto demontieren und die Teile unter Büschen verstecken.
    Morrisville, Pennsylvania:
    Eine Frau braucht eine behördliche Genehmigung zum Schminken (eine Genehmigung des Ehemannes reicht nicht !).
    Conneticut:
    Man kann eingelocht werden, wenn man versucht, seinen Hund zu erziehen.
    New Hampshire:
    Es ist ungesetzlich, Magarine pink zu färben.
    St. Croix, Wisconsin:
    Es ist einer Frau verboten, irgend etwas zu tragen, das rot ist.
    Connorsville, Wisconsin:
    Männer dürfen nicht ihr Gewehr abfeuern, während ihre Partnerin einen Orgasmus hat.
    Arkansas:
    Ein Mann darf seine Frau verprügeln, solange er dies nicht öfter als einmal im Monat tut.
    Little Rock, Arkansas:
    Das Flirten in den Straßen kann eine 30-tägige Haftstrafe zur Folge haben.
    Monroe, Utah:
    2 Tanzende müssen immer soviel Platz zwischen einander lassen, das man das Tageslicht zwischen ihnen sehen kann.
    Utah:
    Vögel haben auf allen Highways Vorfahrt.
    Tremonton, Utah:
    Innerhalb der Stadtgrenzen wird wohl nie ein Arzt im Unfallwagen verführt werden, denn wenn eine Frau auf frischer Tat beim Sex im Krankenwagen ertappt wird, kann sie eines Sexualverbrechens angeklagt werden. Und im Gegensatz zum Mann, der ungeschoren davon kommt, muss der Name der "Triebtäterin" in einer Tageszeitung veröffentlicht werden.
    Joliet, Illinois:
    Das falsche Aussprechen des Namens der Stadt wird bestraft.
    Illinois:
    Ein Mann darf keine Pudel mit in Opernhäuser bringen.
    Illinois:
    Man darf Haustieren keine brennenden Zigarren anbieten.
    Illinois:
    Alle weiblichen Singles des Staates Illionois müssen männliche Junggesellen mit "Meister" anreden.
    Illinois:
    Wer am Hochzeitstag zum Jagen oder Fischen geht, muß auf Sex verzichten.
    Guernee, Illinois:
    Es ist dicken Frauen ab 100 Kilo untersagt in Shorts auf Pferden zu reiten.
    South Dakota:
    Das Einschlafen in einer Käsefabrik ist untersagt.
    South Dakota:
    Frauen unter 80 Jahren ist es bei Strafe verboten, jüngere Männer anzusprechen.
    Alabama:
    Der lokale Richter kann die Todesstrafe aussprechen, wenn man eine Prise Salz auf Eisenbahnschienen streut.
    Alabama:
    Autofahrer dürfen am Steuer keine Augenbinde tragen.
    Alabama:
    Männer dürfen ihre Ehefrauen nur mit einem Stock prügeln, dessen Durchmesser nicht größer ist als der ihres Daumens.
    Kentucky Es existiert ein Gesetz, daß den Einwohnern ein Bad pro Jahr vorschreibt.
    Kentucky Frauen dürfen nicht im Badeanzug auf die Straße - es sei denn, sie wiegen weniger als 42 bzw. mehr als 92 Kilo, oder sie sind bewaffnet.
    Saco, Missouri:
    Frauen müssen ihre Hüte festbinden, wenn diese ängstliche Menschen, Kinder oder Tiere erschrecken.
    St. Louis, Missouri:
    Feuerwehrleute dürfen Frauen nicht retten, die nur mit einem Nachthemd bekleidet sind. Das Gesetz sagt, daß für das Anlegen dezenter Kleidung immer genug Zeit ist.
    Minnesota:
    Eine Frau wird mit 30 Tagen Gefängnis bedroht, wenn sie ein Nikolauskostüm trägt.
    Nogales, Arizona:
    Ein Mann darf keine Hosenträger sichtbar tragen.
    Cleveland, Ohio:
    Frauen dürfen keine Lackschuhe tragen, da Männer in denen eventuell die Spiegelung von etwas sehen könnten, was sie nicht sehen sollen.
    Newcastle, Wyoming:
    Eine Verordnung verbietet ausdrücklich den Geschlechtsverkehr innerhalb eines Kühlhauses.
    Idaho:
    In Idaho verstößt es gegen das Gesetz, wenn ein Mann seiner Angebeteten eine Pralinenschachtel überreicht, die weniger als 50 Pfund (25 kg) wiegt.
    Coeur d´Alene, Idaho:
    Sex im Auto steht unter Strafe, Polizisten, die die "Täter" ertappen, müssen vor der Festnahme jedoch hupen und dann 3 Minuten warten.
    Wichita, Kansas:
    Die Misshandlung der Schwiegermutter ist kein Grund zur Scheidung.
    Salem, Massachusetts:
    Selbst verheiratete Paare dürfen nicht nackt in Mietwohnungen schlafen.
    South Carolina:
    Ohne offizielle Erlaubnis darf niemand in Abwasserkanälen schwimmen.
    North Carolina:
    Paare dürfen nur dann in einem Hotelzimmer schlafen, wenn die Betten einen Mindestabstand von 60 Zentimetern haben.
    Brooklyn, New York:
    Esel dürfen nicht in Badewannen schlafen (!?)
    Logan County, Colorado:
    Es ist illegal, eine Frau zu küssen, während sie schläft.
    Iowa:
    Man darf sich nicht länger als fünf Minuten küssen.

    Da barucht man sich nicht wundern, dass es solche Juristen gibt, wie von Melisandra vorgestellt :D

    Maggy
     
  9. Melisandra

    Melisandra immer auf der Suche...

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    auf dem Land
    Ein Bäcker vor Gericht: "Ich gestehe, Sägemehl in den Teig gemengt zu haben, hohes Gericht, aber ich habe die Ware korrekt als Baumkuchen verkauft..."

    [​IMG] [​IMG]
     
  10. Melisandra

    Melisandra immer auf der Suche...

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    auf dem Land
    Ein Franzose, ein Russe und ein Mantafahrer kommen für 20 Jahre in den Knast.
    Jeder darf sich eine Sache wünschen, die er mit in den Bau nehmen kann. Der Franzose wünscht sich eine Frau, der Russe 20 Kisten Wodka und der Mantafahrer 20 Stangen Zigaretten.
    Nach 20 Jahren kommen alle 3 wieder raus. Der Franzose ist mittlerweile Vater von 10 Kindern, der Russe ist total blau und der Mantafahrer hat eine Zigarette im Mund und fragt: "Hat mal einer Feuer, ey?"
    [​IMG] [​IMG]