1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mal wieder an die Frauen - Mooncup

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von suse19782002, 19. Januar 2008.

  1. suse19782002

    suse19782002 ich liebe gummibärchen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenwalde/Spree
    Hi Ihr Lieben,

    wollte mal fragen, ob jemand schon solch ein Mooncup ausprobiert hat, und mir seine Erfahrungen schildern möchte?

    Für alle, die es noch nicht kennen:D:


    http://www.mondtasse.de/index2.htm

    Kannte es vorher auch nicht, bin aber grad drüber gestolpert, und fand es recht interessant.:D


    Liebe Grüsse, und ein schönes Wochenende wünscht
     
  2. KatzeS

    KatzeS Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    :eek: Was es alles gibt.... :D

    Also mich überzeugt das nicht. Klingt ziemlich umständlich.

    Lg KatzeS
     
  3. Reisemaus

    Reisemaus Reisemaus

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Frauen,
    bin vor einigen Monaten in einem Weltreise-Forum auf "Moon-Cup" gestoßen. Wurde für Frauen empfohlen, die in Gegenden unterwegs sind, wo es zwar Binden, aber keine Tampons gibt. Und aus hygienischen u. geruchssicheren Gründen gab es den Tipp für M-C.
    Ausprobieren werde ich es nicht, habe es aber meiner Apotheke u. meiner Frauenärztin für weltreisende Frauen empfohlen....

    Liebe Grüße,
    Reisemaus
    :) :) :)
     
  4. suse19782002

    suse19782002 ich liebe gummibärchen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenwalde/Spree
    Huhu :D

    also ich hatte einfach nur mal gegoogelt, da ich seit ewiger Zeit mich in meiner Mens plage mit Entzündungen etc. Scheinbar vertrag ich keine Einlagen, Tampons etc. Es wird zur Qual.:rolleyes: Verschiedene Sorten probiert, von billig bis teuer. Darum bin ich drauf gestossen, und fand es auf der einen Seite interessant, und auf der anderen doch irgendwie...hmm wie soll ich sagen...komisch...:D

    Aber:...

    ...letzteres würde ich nicht tun...:D:D:D


    Amüsierte Grüsse
     
  5. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    hallo suse,

    ich hatte die seite auch schon vor längerer zeit gefunden und war nicht so recht überzeugt. irgendwie scheint dieses "ding" wie ein alien unter all den möglichkeiten der monatshygiene.

    hast du schon mal baumwollbinden probiert? vielleicht sind die ja verträglicher. wir hatten vor längerer zeit mal einen beitrag zum thema scheidenpilz, da wurden die empfohlen -> https://ssl.neutech.fi/kuukuppi.fi/index.php?main_page=index&cPath=2&language=ge . interessant übrigens, dass auf der seite auch mooncups angeboten werden, hier nur unter dem namen menstruationstassen.

    lieben gruß
    lexxus

     
  6. suse19782002

    suse19782002 ich liebe gummibärchen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenwalde/Spree
    Liebe Lexxus,

    also einen Pilz schliesse ich aus. Der macht sich anders bemerkbar, und nicht nur während der Mens...denk ich, oder bild ich mir ein. Ich hab sonst noch nie solch Probs gehabt. Eben nur dann. Auch Baumwolleinlagen hab ich schon probiert....
    Ich habe solch Probleme nur zu Beginn der Mens, dann aber heftig...danach ists wie "weggepustet":D
     
  7. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    hallo suse,

    ich hab bei dir auch keinen scheidenpilz vermutet, sondern nur sagen wollen, dass die baumwollbinden schon mal im zusammenhang mit diesem thema erwähnt wurden, wodurch ich überhaupt erfahren habe, dass es diese möglichkeit auch gibt.

    lieben gruß
    lexxus
     
  8. Reisemaus

    Reisemaus Reisemaus

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
  9. Tintin

    Tintin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden
    Ich benutze seit einiger Zeit die Lunette, ist das gleiche wie ein Mooncup. Ich kann nur sagen ich bin extrem begeistert. Ich habe etwas Probleme mit trockenen Schleimhäuten, Tampons haben das immer sehr verstärkt und Binden mag ich irgendwie nicht. Ein Cup ist da ziemlich klasse. Was ich auch sehr toll finde ist das große Fassungsvermögen, ich komme in aller Regel mit einmal Wechseln am Tag hin. Es ist auch kein Problem den Cup schon rein zu tun, wenn die Mens noch nicht da ist, man aber weiß, dass sie im Laufe des Tages kommt. Ich finds rundum praktisch.

    Was man jedoch bedenken sollte: der Cup ist nix, wenn man Probleme mit den Fingern/Hand hat, da man ihn zum Einführen ja gefaltet festhalten muss und ich denke mal, dass das mit starker Morgensteifigketi oder sonstigen EInschränkungen durchaus ein Problem sein könnte.
     
  10. sisu-natascha

    sisu-natascha Was würde die Liebe tun?

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Ulm
    Das Thema ist zwar schon etwas älter, aber ich würde es trotzdem gerne "rauskramen" - ich bin auch eine wahnsinnig begeisterte Mooncupbenutzerin!!! :top::top::top:

    Welche von den Damen, die hier geschrieben haben, hat sich denn noch getraut ihn getestet? :D