1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mal ein Lob aussprechen....

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von shirana, 26. April 2004.

  1. shirana

    shirana Auf den Hund gekommen *g*

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    vor dem Wasser, hinter dem Wasser überall Wasser ;
    an die Lege´s , Göga´s und an alle anderen Angehörigen.


    Immer mehr Partner/innen haben sich in den letzten Monaten sich hier angemeldet.
    Und dafür ist mal ein dickes Lob fällig.
    Auch für die jenigen, die zwar noch nicht angemeldet sind, aber die uns zu den UT´s fahren, die hier mitlesen und sich auch von den Betroffenen erzählen lassen, was es hier so neues gibt.

    ( zu den nicht angemeldeten gehört meiner auch, aber er ist ein "Mitleser" und ich erzähl ihm auch , wenn es hier was interessantes gibt, und er hat sehr viel Verständnis dafür, das ich , selbst wenn es mir nicht gut geht, am PC sitze. Weil ich mir hier mtiteilen kann und es mir einfach gut tut)

    In der heutigen Zeit ist es leider nicht selbstverständlich, das nicht erkrankte Partner sich informieren und die Erkrankten unterstützen. Leider bekomme ich das aus Bekanntenkreisen sehr oft mit.

    Ebenfalls tragen die Usertreffen ( UT´s;)) sehr dazu bei, Verständnis aufzubringen, sich vielleicht ebenfalls mit den "Nichterkrankten" Angehörigen zu unterhalten, wie sie mit der Situation umgehen.
    Oder auch sehen , egal wieviel Schmerzen man hat, und normal und rücksichtsvoll miteinander umgeht, doch sehr viel Spaß miteinander haben kann.

    Ich kann mir sehr gut vorstellen, wieviel Stess eine Beziehung machen kann, wenn ein gesunder Partner , den Erkrankten nicht unterstützt und verständnis hat für seine Situation.
    Daher find ich den Austausch unter den Angehörigen umso wichtiger.

    Daher musste ich jetzt auch mal sagen, wie toll ich es finde, das es von den Partnern hier immer mehr werden.

    Ich kann für mich sagen, das mein Mann für mich ein Teil der Therapie ist , weil er mir einfach gut tut und für mich da ist ( gibt es sowas nicht auf REzept?:D)


    *g* :) Vielleicht bekomme ich ihn auch mal dazu , sich hier anzumelden, nur leider hat er sehr wenig Zeit , sich überhaupt mal an den PC zu setzen ( daher halt ich ihn auch immer so auf den neuesten Stand)


    Hach...das musste einfach mal gesagt werden......
    Danke fürs lesen
     
  2. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    da hattu mal wieder

    den najel auf den kopp getroffen liebste kiki. und deshalb schleppsen wir die das nächstemal zu unserem kleinen ut-grill-festival ja auch mit.denn sie gehören zu uns und was sollen wir immer ohne sie auf den treffen. wäre ja auch total langweilig und ich selbst weiß vom achim, das er sich immer wieder auch auf die göga's oder lege's freut,denn er hat da schon den ein oder anderen gefunden, der auf seiner welle schwebt. und so gibt es auch garkeine diskussionen,gehen wir hin oder nicht und das ist sehr schön entlastend.
    in diesem sinne, ihr lieben göga's und lege's und gögin's und legin's die sich bisher noch nicht durchringen konnten zu einem ut mit zu kommen. ihr verpaßt was und eurer beziehung tut das in allen fällen auch sehr gut.
    hoffe, das durch die lockeren treffen auch immer mehr partner dazu verleitet werden, ihrer süchtigkeit in wartestellung nachzugeben;) :D .
    auf viele nette ut die noch nicht geplant sind....
    liebi
     
  3. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    ich lege noch einen drauf...

    Liebe Shirana, liebes Liebelein, hallo an alle,

    neben der Tatsache, daß unsere Partner uns helfen (der eine mehr, der andere weniger), unterstützen, motivieren und für uns da sind, können sie auch noch stolz darauf sein, uns als Partnerinnen zu haben :D :D

    Ich finde, dass das auch ab und an mal nicht nur erwähnt, sondern deutlich gemacht werden muss *lächel*

    Das Leben ist durch meine Erkrankung sicher nicht einfacher geworden, so manches ist eingeschränkt und mein Mann muß manchmal Rücksicht auf mich nehmen, aber durch mich und meine veränderte Lebenseinstellung hat er viel gelernt und dazugewonnen.
    Diese Art des Zugewinns ist seltenst durch Karriere oder finanzielle Mittel zu erreichen, sondern durch die Liebe am Leben. Durch unsere Einschränkungen werden uns die Kleinigkeiten des Alltages bewusster und genau das können wir unseren Partnern weitergeben.

    Ich finde dazu passen folgende Zeilen:


    Hinter den Kulissen des Alltäglichen,
    sind kleine Wunder versteckt,
    die auf glückliche Finder warten.



    Herzliche Grüße
    Sabinerin
     
  4. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    das ist wohl wahr....

    liebe sabinerin,

    das kann ich auch voll und ganz nur unterstreichen.

    ich habe aufgrund des newsletters von der rheumaliga an einer befragung "rheuma und sexualität" der charité berlin mitgemacht.
    auch lege mußte seinen fragebogen ausfüllen und ich war sehr überrascht, das er bei "wie sieht ihr gemeinsamer alltag aus und auch aktivitäten" ein kreuz gemacht hat "mehr, nach der diagnose".(antwortmöglichkeit war "mehr vor der diagnose" oder "mehr nach der diagnose",wobei "beginn der erkrankung" wäre sicherlich besser als "diagnose",denn die diagnose ist ja nicht unbedingt entscheidend....) so ist es auch für ihn ein gewinn (sofern man von bei einer erkrankung von gewinn sprechen kann......!aber ich hätte dieses gefühl von leben nicht, wenn ich nicht krank geworden wäre, das ist gewiß. denn sonst hätte ich ja garkeine zeit dafür gehabt;) :) ).-

    alles im leben hat immer zwei gesichter............



    danke, das du uns auch daran nochmals erinnert hast.

    *knuddel*

    liebi:)