1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Magnetfeldtherapie

Dieses Thema im Forum "Naturheilkunde und Komplementärmedizin / Alternati" wurde erstellt von Martina, 19. Juli 2001.

  1. Martina

    Martina Guest

    Hallo!

    Ich leide seit 7 Jahren an cp.Jetzt hat mir meine Krankengymnastin eine Magnetfeldtherapie empfohlen.Hat jemand
    Erfahrung damit? Ist es möglich damit von den täglichen Cortisoneinnahmen wegzukommen?
     
  2. Christina

    Christina Guest

    hallo, Martina, ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass man mit einer Magnetfeldtherapie (Matte oder Röhre?) von einer Cortisoneinnahme wegen cp wegkommt. Ich habe auch mal mein Heil damit versucht, 20 "Sitzungen" je 20 Minuten; es hat keine negativen Wirkungen gehabt, aber auch keine positiven, also habe ich es wieder gelassen. Vielleicht haben andere ja bessere Erfahrungen gemacht. Gruß Christina
     
  3. Heidi

    Heidi Guest

    Hallo Martina,
    ich habe eine solche Matte,ich brauche sie täglich.
    Bin sehr zufrieden damit.Ich habe cP seit 2 Jahren und die Matte habe ich schon über 1 Jahr.
    Du wirst die Medis weiterhin nehmen müssen,denn so bist du eingestellt.Aber,und da spreche ich aus eigener Erfahrung,die Matte gibt irgendwie Wärme und Kraft die Schmerzen auszuhalten.
    Also ich kann es nur empfehlen.
    Gruss Heidi
     
  4. Christine

    Christine Guest

    Hallo Heidi!

    Bei mir wurde vor 2 Monaten eine CP diagnostiziert, leide allerdings schon seit 3 Jahren darunter. Ich habe auch vor mir so eine matte zuzulegen. Kannst du mir sagen was sowas kostet und auf was man achten muß.

    Schöne Grüße

    Christine
     
  5. Bo

    Bo Guest

    Mein Krankengymnast benutzt auch diese Magnetfeldtherapie und ist ganz begeistert. Er nimmt sie für alle möglichen Dinge. Als ich ihn mal nach dem Preis fragte, setzte es mich fast, ca. 5.000 DM. Ob es natürlich günstigere Geräte gibt, weiß ich nicht.
     
  6. Bo

    Bo Guest

    Was mir eben noch eingefallen ist, man kann diese Geräte auch mieten, z. B. 4-wöchig. Was das jetzt allerdings kostet weiß ich momentan nicht.
     
  7. Heidi

    Heidi Guest

    Hallo Christine,
    schau unter www.vita-life.com nach,da findest Du eine Auswahl von Magnetmatten.
    Die Matten kann man mieten,aber zuerst wird meistens eine erstverschlechterung festgestellt,was die meisten abschreckt diese Matte zu kaufen.Was ich schade finde.
    Gruss Heidi