1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Magenschutz

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von enya, 22. August 2010.

  1. enya

    enya Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo an alle,
    ich höre immer wieder, dass viele Rheumis zu den Medis einen Magenschutz nehmen. Davon hat mein Rheuma-Doc nie was gesagt. Welchen Magenschutz nehmt ihr?
    An Medis nehme ich Quensyl und Amitriptylin, bei Bedarf noch Ibuprofen.

    Liebe Grüße
    Enrike
     
  2. ylla

    ylla Rollanierin

    Registriert seit:
    9. Juni 2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Hallo enrike,

    ich hatte eine Zeit lang Ranitidin und jetzt Omeprazol als Magenschutz.

    Sprich doch deinen Doc mal darauf an, dass du bei diesen Medis deinen Magen schützen willst.

    Gruss ylla
     
  3. Renate 12

    Renate 12 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Enrike,

    ... ich nehme vor Mtx oder Ibu eine Pantoprazol 20mg, hatte vorher Omep das hab ich aber nicht so gut vertragen.

    Liebe Grüße
    Renate 12
     
  4. Adolina

    Adolina Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Erlenbach/ Main
    Hallo Enrike :)
    mein Rheumatologe hat mir auch keinen Magenschutz verordnet. Jetzt hat es mich erwischt mit Magenschleimhautentzündung. Mir wurde es bei meinem HA übel, mit Magenschmerzen. Er hat mich mit Verdacht auf Magengeschwür ins Krankenhaus bringen lassen. Hat sich Gott sei Dank nicht bestätigt. Jetzt muß ich für den Magen Tabletten nehmen.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.

    Lg. Adolina :a_smil08:
     
  5. Mitchel

    Mitchel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Koblenz
    Omeprazol AL 20.
     
  6. bobbi96

    bobbi96 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Omeprazol AL 20
     
  7. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.203
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    hallo, enrike!

    seit einer magenpiegelung nehme ich omep 20. wegen magenproblemen wurde die spiegelung gemacht, seitdem nehme ich den magenschutz.
    als medikamente nehem ich z. zt. mtx, folsäure,cortison sowie calcilac.
    liebe grüsse,
    ruth
     
  8. weggie

    weggie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo!

    Magenschutz wurde mir auch verschrieben. Nachdem ich aber keine Magenbeschwerden habe, nutze ich den nicht. Macht es trotzdem Sinn ihn zu nehmen (z.B. gegen langfristige Schäden) oder ist der nur gegen akute Beschwerden wie Übelkeit etc.?

    Grüße,
    weggie
     
  9. ErikaSt

    ErikaSt ErikaSt

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Weggie,
    die Beantwortung Deiner Frage hängt von den Medikamenten ab, die Du einnehmen mußt. Meist ist es so, dass die Medis von uns Rheumis den Magen arg beuteln, er deshalb geschützt werden sollte. Der Magenschutz ist ja gerade dazu da, dass keine Probs auftreten, denn wenn erst Magenschmerzen da sind, ist das Malheur schon geschehen.
    Frage Deinen Arzt, wie er dazu steht.
    Liebe Grüße
    Erika
     
  10. weggie

    weggie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Erika,

    danke für die schnelle Antwort. Wenn ich mit meinem Rheumatologen beim ambulanten Besuch meine Medikamente durchgehe, sage ich immer dazu, dass ich keine Magenbeschwerden habe und den Magenschutz deswegen nicht mehr nehme. Da kamen nie Widerworte, werde ihn aber beim nächsten Mal noch explizit darauf ansprechen.

    Grüße,
    Weggie
    P.S.: Medikamentenliste gibts in meiner Krankenvita, Link siehe in der Signatur :)
     
  11. PuhBär

    PuhBär flauschig und gelb :)

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    ich nehme auch Omep 20 mg. Im Moment kann ich leider nur Ibo einnehmen.. 3X600 ... das mache ich seit 3 Wochen.. und muss noch 3 Wochen durchhalten...

    sollte ich Omep mal 2 tage lang nicht einnehmen.. merke ich so n "Flaues Gefühl" im Magen...
     
  12. PuhBär

    PuhBär flauschig und gelb :)

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Übrigens ist mein Onkel Kinderarzt... er gibt bei jeder längerfristigen Einnahmen immer die Empfehlung Mageschutz zu nehmen :) egal wie alt etc...
     
  13. Mikabo

    Mikabo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir auch einen Magenschutz vom Arzt verschreiben lassen. Problem ist nur, ich vertrage das Pantoprazol scheinbar nicht. Bekomme davon starke Magenschmerzen und Übelkeit. Habs also erst mal wieder abgesetzt und muss das nochmal kommende Woche mit dem Arzt besprechen.
     
  14. Tanja1979

    Tanja1979 PsA

    Registriert seit:
    23. Dezember 2008
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich nehme Magenschutz auch erst seitdem mein Magen recht empfindlich auf die medis reagiert hat.

    Nehme MTX, Cortison und Ibu.

    Lg

    Tanja
     
  15. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe verschiedene Magenschutzmedis durch... Pantozol, Omeprazol... und bin jetzt serit gut 3 Jahren bei Pariet. Das ist nicht so geläufig, viele kennen dies Medi nicht. Aber es hilft mir recht gut.

    LG Kristina
     
  16. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    hallo

    hallo.ich nehme schon seid 6 jahren nexium 20mg jeeden abend.es wirkt hab wenig probleme mit dem magen.lg.moni
     
  17. Waldmensch

    Waldmensch Sozialkämpfer

    Registriert seit:
    13. Juni 2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Ich nehme das Pantoprazol 40 mg weil dies weniger WW hat als das Omeprazol. Als Tipp für die Foren-Gemeinde - Versucht den Doc für die Firma NYC zu begeistern. NYC stellt das Original her und man kan es nicht glauben auch das passende Generika. Haargenau identisch nur andere Verpackung. Gerade habe ich bezüglich Generika wieder die Erfahrung gemacht, dass es eben doch nicht das Selbe ist.
    Produkt: Pipamperon(gut zum schlafen wen man Schmerzen hat und nicht in eine Abhängigkeit geraten will)
    1A-Pharma = wirkt noch lange am nächsten Tag, und man fühlt sich passiv
    neuraxpharm = man kann am nächsten Tag seinen normalen Dingen nachgehen
    Soviel wieder zum Thema ist doch alles das Gleiche ... ;)

    LG
    Waldi
     
  18. Jelka

    Jelka Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,zusammen!
    Noch eine Frage zum Magenschutz.Vom Arzt habe ich Omep und Patropazol bekommen,habe es nicht gut vertragen.In der Apotheke empfahl man mir Riopan Gel.Damit ging es gut.Kann ich das auch als Magenschutz nehmen?Liebe Grüße von Jelka.
     
  19. Waldmensch

    Waldmensch Sozialkämpfer

    Registriert seit:
    13. Juni 2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Wenn du damit zurecht kommst, warum nicht! Es gibt da noch Misoprostol und dann noch H2 - Blocker(z.B. Cimetidin) zum probieren. Nun, es ist halt jedem in die Wiege gelegt, was er veträgt und was nicht. Hauptsache der Magen rebelliert nicht.
    Welche NWs hast du denn unter Omep und Co ??? Eigentlich sind die recht verträglich und auch wirksam. Einige NWs verlieren sich mit der Zeit(Schwinde o.ä.). Lass mal hören ...

    LG
    Waldi