1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

magenschutz bei mtx

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von pablo56, 30. Januar 2009.

  1. pablo56

    pablo56 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    essen /ruhr
    hallo zusammen,
    was nehmt ihr bei mtx für ein magenschutzmittel? habe sporadisch ein flaues gefühl im magen, so eine mischung zwischen übelkeit und leichten schmerzen. ich nehme morgens omeprazol 20 und 48std nach mtx folsäure.
    leider zeigt es keine besonders positive wirkung.
    danke für antworten und ein schönes wochenende.
    gruß pablo56:confused:
     
  2. zesab

    zesab Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A- Bez. Korneuburg
    Hallo Pabo,
    nehme schon seit längerem MTX und täglich den Magenschutz Lansobene und den brauche ich auch, hab es schon ohne Magenschutz probiert, bekomme aber dann starkes Sodbrennen. Probiers auf jeden Fall mal mit Magenschutz.
    Liebe Grüße
    zesab:top:
     
  3. Aquarell

    Aquarell Sharpie

    Registriert seit:
    27. November 2007
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Hi Pablo,

    ich hatte damals MCP-Tropfen bekommen. Die halfen mir sehr gut :top:
     
  4. Gemma

    Gemma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    wenn dir übel von mtx wird, würde ich es auch mal mit mcp Trpopfen versuchen (hat aber nichts mit Magenschutz zu tun).
    Das Thema Magenschutz hatten wir hier ja irgendwo schon und meines Wissens nach brauchst du bei MTX KEINEN Magenschutz.
    Nimmst du mtx als Tabletten? Dann würde ich mal deinen Rheumatologen fragen ob du das SPritzen kannst. (Wenn das kein Problem für dich ist)

    Gemma
     
  5. Siggy

    Siggy Siggy

    Registriert seit:
    23. September 2008
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Augsburg
    Hallo Pablo,

    ich spritze MTX seit mehr als 3 Jahren und nehme von Anfang an
    als Magenschutz Pantozol 40 dazu.Die Umstellung von Tabletten auf
    Spritzen kann ich nur empfehlen,die Übelkeit wurde besser.Wenns
    mir Übel ist,nehme ich Paspertin Tropfen,MCP gehen auch ganz gut.
    Hoffe,dass ich Dir helfen konnte!

    lg Sieglinde
     
  6. Rheuma1984

    Rheuma1984 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Omarthrose und Coxarthrose

    Hallo zusammen, :a_smil08:
    im Mehrphasen- und GK-Skelett-Szintigramm wurde jetzt festgestellt, daß ich nicht nur Morbus Bechterew habe sondern auch noch eine beginnende Omarthrose und Coxarthrose beidseitig sowie eine Hallux vagus beidseitige Veränderung.:D Wer hat Erfahrungen damit und kann mir Hinweise und Tipps auch zur Behandlung geben. Die ebenfalls festgestellte Rhizarthrose beidseitig macht mir in den Fingergelenken sehr große Schwierigkeiten und wächst zur Zeit sehr schnell.:(
    Ich wünsche ALLEN einen freudigen und schmerzfreien Dienstag.:boldlblue:
    Rheuma1984
    aus Wiesbaden
     
  7. Lana

    Lana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hoi Pablo

    Ich hab MTX anfähnglich gespritzt, da mir aber das mit den Wöchentlichen Artztbesuchen zuviel wurde hab ich auf Tabletten umgestellt.
    Neme 48h vor MTX Fohlsäure und ha eigentlich kein Problemm mer damit.

    Alles gute
     
  8. Harry2010

    Harry2010 Heidekind

    Registriert seit:
    11. März 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Celle
    Hallo Pablo,
    Ich nehme Cortison morgens und Omeprazol AL 20 abends. 1x die Woche MTX in Tablettenform. Ich hatte Omeprazol schon mal abgesetzt und dann laufend starkes Sodbrennen bekommen. Seid ich Omep wieder nehme ist alles wieder in Ordnung.

    LG Harry