1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mäßige Anzeichen einer beginnenden Gonarthrose

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von DJFLORIS, 24. März 2007.

  1. DJFLORIS

    DJFLORIS Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    War gestern wegen einem Knackse im Knie röntgen und bekamm folgende Befund "Mäßige Anzeichen einer beginnenden Gonarthrose".

    Kann mir bitte wär diesen Befund "Übersetzen"?
    Welchen Arzt soll ich aufsuchen?


    Vielen Dank
     
  2. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo,

    ich würde das als leichte anzeichen einer beginnenden kniearthrose bezeichnen...bin aber kein arzt, nur patient und gelernte arzthelferin;)

    unter rheuma von a-z sind sehr viele stichwörter rund um das thema rheuma
    zusammengefasst, auch dein gesuchter begriff

    http://www.rheuma-online.de/a-z/g/gonarthrose.html

    arthrose kann meines wissen nach: altersbedingt, aufgrund von fehlstellungen enstehen oder als folge eines entzündlichen prozesse...

    hier findest du aber noch mehr über arthrose allgemein:
    http://www.rheuma-online.de/a-z/a/arthrose.html

    letzteres hat mir mit 25 die erste arthrose geschenkt...mit einer basistherapie kann man bei einer entz. gelenkserkrankung sich solche folgeschäden ersparen...

    wie es weiter geht und ob du eine behandlung benötigst, sollte dir dein weiterbehandelnder arzt mitteilen..

    liebe grüße
    bine