1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macht Ihr eure Steuererklärung noch alle selbst??

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Elke, 13. Februar 2008.

  1. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo ihr user,

    ich würde gerne wissen ob ihr noch alle eure Steuererklärung selbst macht??

    seit ich meinen Schwerbehinderthausweis habe und nun auch noch die ganzen pauschalen in anspruch nehmen kann und auch die Krankenhauskosten einschließlich der fahrtkosten und parkgebühren während meiner kh aufenthalte absetzen kann, komme ich langsam nicht mehr klar!!

    im klartext: ich hab den durchblick verloren!!

    könnt ihr mir sagen wie ihr das macht?

    gibt es noch eine möglichkeit außer zum steuerberater zu gehen??

    ich war vor jahren mal bei dem Lohnsteuerhilfeverein (oder so ähnlich) aber als ich dort mit dem schwerbehindertenausweiß (damals 40%) auftauchte bekam ich zur antworte das dies ihre möglichkeiten überschreiten würde.

    ist es vielleicht möglich das ein anderer verein mir helfen kann??

    ich wäre für jede hilfe dankbar!!!

    vielen dank und liebe grüße
    elke
     
  2. Pertels

    Pertels DER TOM

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen
    Wo genau liegt denn dein Problem?
    Es kommt natürlich auf deinen Grad der Behinderung und das Merkzeichen an.

    Geht es darum, was dir zusteht, oder ums ausfüllen?

    Tom
     
  3. suse19782002

    suse19782002 ich liebe gummibärchen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenwalde/Spree
    Liebe Elke,

    hast Du diese schon versucht? Hab es selbst noch nicht ausprobiert, soll aber zügiger gehen...:rolleyes:


    https://www.elster.de/index.php


    Liebe Grüsse
     
  4. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo suse,

    ich finde es mit elster noch schwieriger als vorher, ich glaub ich hab bei 2005 einen eintragungsfehler gemacht, denn trotz dessen das ich unseren umzug absetzten durfte (wegen krankheit umgezogen) mussten wir fast 500 euro nachzahlen und obwohl wir noch ein jahr zuvor 1000 euro rausbekommen hatten.
    OK, da musste ich auch meine rente zum erstemal teil versteuern, aber ob das wirklic soooooooo viel ausgemacht hat:confused::confused::confused:

    aber egal ob es richtig war oder nicht sämtliche fristen sind eh rum

    aber diesesmal will ich auf nr. sicher gehen,so gut es eben geht und es richtig eintragen

    danke euch schon mal, bin weiter für jede hilfe dankbar
    gruß
    elke
     
  5. klaraklarissa

    klaraklarissa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen - Anhalt
    hallo elke,
    frag doch einfach .... gehirn wird dann mal durchgekramt und wenn ich helfen kann, dann gerne.;)... das lenkt von den beinen ab :p
    habe mal in guten zeiten die gesamte buchhaltung der firma von meinem männe sowie alle dazu gehörenden steuererklärungen einschließlich unserer est gemacht. buchhaltung habe ich dann wegen schlechter konzentration und ständiger abwesenheit (kh-aufenthalte) an ein bh-büro abgegeben. steuerberaterpflicht hatten wir nicht, da einzelunternehmer. pn ist natürlich auch jederzeit möglich.

     
  6. Mupfel

    Mupfel Guest

    elster 2007

    Hallo ich mache mit dem elster online den Kram. Geht gut.
    Vor allem, es gibt eine Plausibilitätsprüfung und eine
    Errechnung der Steuer. Man kann auch beim Finanzamt
    anrufen und sich Auskünfte einholen.

    ABer bei uns ist sie auch nicht so schwierig, nur die
    Behindertengrade die muss man eintragen.

    Geh doch mal auf elsterforum.

    Viel Glück

    Mupfel

    - die eine oder andere Frage kann ich, glaube ich,
    auch beantworten!
     
  7. ClaudiaC

    ClaudiaC Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Augustin
    Hallo Elke,

    also bei uns macht mein Mann die Steuererklärung. Er nutzt dazu ein Programm von der Sparkasse. Bislang haben wir auch immer das zurückbekommen, was das Programm errechnet hat.

    Wir beide sind behindert, er 60% und ich 30%. Inzwischen ist das allerdings bei jedem von uns auf der Lohnsteuerkarte eingetragen. Insofern weiß ich jetzt nicht, wie das bei der Stuererklärung ist.

    Die TV-Sendung WISO vom ZDF gibt auch immer solche ein Programm heraus. Das habe ich früher genutzt, als ich meine Steuererklärung noch selbst machen mußte. War auch sehr bediernerfreundlich.

    Gruß Claudia