1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lustige Geschichte aus Tirol

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Doris Loinger, 23. Mai 2003.

  1. Hallo alle zusammen!

    Gestern war ich wieder einmal (was viel zu selten vorkommt) mit meinen Mädels essen, da hat eine von uns folgendes erzählt - soll eine wahre Begebenheit sein:

    Eine Familie sitzt mit ein paar Freunden noch zu später Stunde in ihrem Garten bei einer Feier. Plötzlich kommt der Hund des Hauses zurück mit dem Hasen der Nachbarin im Maul - tot natürlich. Helle Aufregung!! Alle kamen zum Entschluss, dass es besser ist, dem Nachbar nichts zu sagen - also: Sie nahmen den Hasen, der voller Erde war und machten ihn wieder sauber, kämmten ihn und setzten ihn wieder zurück in seinen Stall.

    Am nächsten Morgen steht die Nachbarin am Zaun und sagt: "Stellt euch vor, unser Hase ist gestorben". Die Übeltäter darauf "Um Gottes Willen, der arme Hase!". Darauf die Nachbarin: "Das ist wirklich eine komische Geschichte: Gestern morgens habe wir ihn tot gefunden, darauf haben wir ihn eingegraben und heute liegt er wieder in seinem Stall!"
     
  2. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    nur eins.............

    kann ich dazu beitragen..................
     

    Anhänge:

  3. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    toter Hase

    Na so kanns gehen, niedlich "merre"
     

    Anhänge:

    • b29.jpg
      b29.jpg
      Dateigröße:
      35,4 KB
      Aufrufe:
      122
  4. humania

    humania Guest

    *lol* :D

    also wenn das nocht "cool" ist, dann weiss ich auch nicht!!!

    ne super Geschichte!!

    Bodo (alias Humania):D :D :D :D